Skip to main content
©

Beate Esch

Beate Esch ist Diplomsportwissenschaftlerin (Schwerpunkt Sportmedizin), hat ein Semester lang eine Zusatzausbildung für „Prävention und Rehabilitation durch Sport“ absolviert und ist Rückenschullehrerin. Des Weiteren ist sie ausgebildete Facilitatorin.
Seit 1993 arbeitet sie als Sport- und Bildungsreferentin für den DJK-Sportverband Diözesanverband Paderborn in der Aus- und Fortbildung und leitet das Referat „Bewegung-Bildung-Gesundheit“. Zu ihrem Tätigkeitsschwerpunkten gehören Übungsleiteraus- und Fortbildungen, Aus- und Fortbildungen für Erzieher*innen und Kita-Etern, Angebote und Freizeiten für Senioren, bewegte spirituelle Angebote und vieles mehr. Das Motto des DJK-Sportverbandes „Sport um der Menschen willen“ beschreibt sehr treffend ihre Haltung als Referentin.
Zusammen mit ihrem Ehemann Hans-Peter Esch entwickelte sie 2012 das bewegte Gehirntraining NeuroKinetik®. Seitdem sind beide deutschlandweit gefragte Referenten in der Aus- und Fortbildung für NeuroKinetik®.
Sie selbst kommt aus dem Leistungssport und hat bis zum 25.Lebensjahr Kunstturnen praktiziert, hat Volleyball und Fußball gespielt und ist begeisterte Skifahrerin.

zurück zur Übersicht