Skip to main content
©

Ingo Kürten

  • Fotograf und Dipl.-Grafikdesigner
  • Kreation und Produktion in der Werbung
  • Seit über 40 Jahren Fotografiedozent an der VHS Oldenburg

Anspruchsvolle Exkursionsthemen abseits der Schönwetter- und Ansichtskartenfotografie führen Ingo Kürten und die Teilnehmer seiner Workshops an stillgelegte Orte wie in eine Torfkokerei, Ziegelei, das ehemalige Hallenbad, den verlassenen Fliegerhorst. Oder auf den Schrottplatz, in eine kleine Werft, Kornbrennerei, auf den Kramermarkt, frühmorgens, abseits vom Trubel und auf die Insel, außerhalb der Saison.

Ingo Kürtens Philosophie: Mit einer subjektiven Betrachtungsweise und einer Bildkomposition, die die Reduktion der Realität erzielt, lassen sich vordergründig banale Motive derart verändern, dass die Aufnahmen weit mehr als nur dokumentarische Abbildungen widerspiegeln. Das Ergebnis sind Fotografien, die immer wieder die Blicke auf sich ziehen.

Ausbildung

  • Ausbildung zum Fotografen, Oldenburg
  • Hochschule für gestaltende Kunst und Musik, Bremen

Ausstellungen u. a. Nordwest-Zeitung Oldenburg; Kulturzentrum PFL, Oldenburg; Internationaler Fotosalon Cholet; VHS-Kulturspeicher, Oldenburg; Artothek Oldenburg.

Loading...
Fotoexkursion: Alte Torfkokerei Elisabethfehn Anmut alter Industriearchitektur
Di. 28.02.2023 19:00
  Oldenburg

- Der schwarze Qualm ist verraucht, denn der Betrieb der 1905 gegründeten Torfkokerei in Elisabethfehn ist längst eingestellt. Die unter Denkmalschutz stehende Industriearchitektur lebt aber weiter und bietet innen wie außen eine Fülle interessanter Motive. Ein Workshop für alle, die gern gemeinsam fotografieren und über die Bildergebnisse debattieren möchten.

Kursnummer 23AO41751
Kursdetails ansehen
Gebühr: 92,00
(inkl. Fotografieerlaubnis Torfkokerei 10 Euro)
Dozent*in: Ingo Kürten
Noch 0 Plätze frei.
Loading...
zurück zur Übersicht
03.02.23 13:54:40