Skip to main content
© Bonnie Bartusch

Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp

Machtspiele durchschauen und abwehren Verbaler und nonverbaler Umgang mit Manipulation und Psychotricks
Mi. 20.10.2021 14:00
  Oldenburg

- Immer wenn Menschen zusammen kommen, geht es um Macht: Wer führt die Diskussion an? Wer setzt sein Anliegen durch? Macht ist grundsätzlich nichts Schlechtes, sie kann aber arrogant oder verletzend werden, wenn sie missbraucht wird. Denn nicht immer geht es fair und sachlich zu. Wir alle kennen Alphatiere, subtile Verführer*innen, Rechthaber*innen oder Moralapostel, die uns das Leben schwer machen. Sogenannte Kampfdialektiker*innen wollen um jeden Preis ihr Ziel durchsetzen, ihr Gegenüber bloß stellen oder mundtot machen. Dagegen können Sie sich geschickt wehren. Das Seminar bietet die Analyse verschiedener Machtstrukturen und gleichzeitig verbale und nonverbale Überzeugungstechniken, um Angreifer*innen kompetent zu entwaffnen und die eigene Würde zu schützen.

Kursnummer 21BO31520B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 169,00
(inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
Dozent*in: Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp
Machtspiele durchschauen und abwehren Verbaler und nonverbaler Umgang mit Manipulation und Psychotricks
Fr. 05.11.2021 08:30
  Oldenburg

- Immer wenn Menschen zusammen kommen, geht es um Macht: Wer führt die Diskussion an? Wer setzt sein Anliegen durch? Macht ist grundsätzlich nichts Schlechtes, sie kann aber arrogant oder verletzend werden, wenn sie missbraucht wird. Denn nicht immer geht es fair und sachlich zu. Wir alle kennen Alphatiere, subtile Verführer*innen, Rechthaber*innen oder Moralapostel, die uns das Leben schwer machen. Sogenannte Kampfdialektiker*innen wollen um jeden Preis ihr Ziel durchsetzen, ihr Gegenüber bloß stellen oder mundtot machen. Dagegen können Sie sich geschickt wehren. Das Seminar bietet die Analyse verschiedener Machtstrukturen und gleichzeitig verbale und nonverbale Überzeugungstechniken, um Angreifer*innen kompetent zu entwaffnen und die eigene Würde zu schützen.

Kursnummer 21BO31521
Kursdetails ansehen
Gebühr: 89,00
(inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
Dozent*in: Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp
Machtvolles Auftreten für Frauen Durchsetzungskraft - eine Frage der inneren und äußeren Haltung
Mi. 24.11.2021 14:00
  Oldenburg

- Frauen lassen sich im verbalen Schlagabtausch immer noch leichter mundtot machen und in den körpersprachlichen Tiefstatus drängen als ihre männlichen Kollegen. Das liegt einerseits am Mangel von verbalen Konterstrategien, andererseits an einer unsicheren Körpersprache und unbewussten Mikroexpressionen, die sie im Moment der Konfrontation aussenden und die dem Gegenüber die innere Verunsicherung verraten. Starke Worte wirken nur, wenn die Körpersprache das Gesagte auch unterstützt. Wenn Sie weiterhin wertschätzend und freundlich auftreten möchten, ohne gleichzeitig als unterwürfig und schwach wahrgenommen zu werden, sollten Sie das Zusammenspiel von innerer und äußerer Haltung verstehen. Seminarziel: Aneignen von verbalem und nonverbalem Standhalten, ohne eigene Ideale und Werte aufzugeben.

Kursnummer 21BO31522B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 169,00
(inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
Dozent*in: Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp
Statusverhalten - Hoch oder tief? Mächtiges oder ohnmächtiges Auftreten auf der öffentlichen Bühne
Sa. 04.12.2021 09:00
  Oldenburg

- Die Begriffe Hoch- und Tiefstatus entstammen dem Theaterkontext und beinhalten ein klares Repertoire an körpersprachlichen Signalen, die eine starke oder schwache Präsenz darstellen. Die Begriffe sind mittlerweile auch in der Personalentwicklung angekommen, weshalb die Bewusstwerdung über die eigene Körpersprache im beruflichen Kontext unerlässlich geworden ist. Denn egal, welche Stellung eine Person inne hat, ihr Erfolg in der zwischenmenschlichen Kommunikation entscheidet sich auf der Beziehungsebene, und die entsteht größtenteils über die Körpersprache und dem dazugehörigen Statusverhalten. Im Seminar werden unterschiedliche Statussignale analysiert und anhand von praktischen Übungen das eigene Statusverhalten erkundet, um künftig klarer entscheiden zu können, welchen Status man in einer Situation einnehmen möchte.

Kursnummer 21BO31510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp
Design Thinking - Workshop Anders rangehen. Anders denken. Neues schaffen.
Do. 09.12.2021 09:00
  Oldenburg

- Immer mehr Unternehmen setzen die Kreativtechnik Design Thinking nicht nur für verbraucherorientierte Lösungen ein, sondern auch für interne Prozesse, in denen der Mensch und dessen Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Die Methode geht davon aus, dass Aufgaben wesentlich effizienter gelöst werden, wenn Menschen unterschiedlicher Erfahrungen, Disziplinen, Meinungen und Hierarchien in einem inspirierenden und kreativen Umfeld arbeiten, um gemeinsam Neues zu generieren und umzusetzen. Die Vorgehensweise lässt sich daher in allen Berufen und Bereichen anwenden, in denen es um neue Ziele und Projekte geht. Im Workshop lernen Sie die systematische Vorgehensweise des Design Thinking kennen und probieren es an verschiedenen Problemstellungen aus.

Kursnummer 21BO31279
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp
Noch 3 Plätze frei.
Souverän auftreten - souverän präsentieren Erfolgreicher Einsatz von Inhalt und Körpersprache auf der öffentlichen Bühne
Fr. 17.12.2021 09:00
  Oldenburg

- Ob man einen Vortrag hält, ein Meeting leitet oder vor Investor*innen präsentiert, das Beherrschen einer prägnanten Präsentation, dem sogenannten Pitch, wird immer wichtiger. Dabei gilt es, die volle Aufmerksamkeit der Zuhörer*innen zu erlangen, Interesse für das eigene Anliegen zu schaffen und einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen! Viele sind sich dabei nicht bewusst, dass dies weniger durch Worte, als durch körpersprachliches Verhalten gelingt, denn man wird nicht nur gehört, sondern auch gesehen. Der Mensch nimmt körpersprachliche Signale schneller auf und bewertet sie größtenteils unbewusst als positiv oder negativ. Daher ist neben dem fachlichen Können die nonverbale Überzeugungskraft ausschlaggebend für den Erfolg. Wer den Einfluss von Gestik, Mimik, Augenkontakt und Haltung unterschätzt, verspielt das gewünschte Ergebnis. Das Seminar bietet eine Analyse der persönlichen Präsentationsstärken, praktische Übungen zum freien Sprechen, Aufbau und Struktur von Kurzpräsentationen. Der Fokus liegt auf dem Bewusstwerden von körpersprachlichen Vorgängen, zur Weiterentwicklung der Kommunikation im Beruf.

Kursnummer 21BO31450
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
(inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
Dozent*in: Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp
Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen Verbales und nonverbales Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik
Mi. 12.01.2022 14:00
  Oldenburg

- Immer wieder geraten wir in Konfliktsituationen, die uns unter Stress setzen, denn in der zwischenmenschlichen Kommunikation ist der Ton oft ruppig und der Umgang nicht immer fair. Dominanzrituale und unsachliche Verbalattacken können besonders dann verunsichern, wenn man die eigene Körpersprache nicht beherrscht und die persönliche Souveränität in Wort und Haltung nicht zu verteidigen weiß. Für ein selbstsicheres Auftreten ist es daher entscheidend, wie wir Stimme und Körper einsetzen und schwierige Gesprächspartner*innen reagieren, sei es in Bewerbungsgesprächen, Vorträgen oder Präsentationen. Wie geht man mit Nervosität um, wie bleibt man bei persönlichen Angriffen emotional auf Distanz, wie signalisiert man personale Autorität? Das Seminar bietet diverse Übungen zur Stärkung der eigenen Durchsetzungskraft und die Möglichkeit, verbale und nonverbale Konterstrategien zu trainieren.

Kursnummer 21BO31500B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 169,00
(inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
Dozent*in: Schauspielpädagogin und Kommunikationstrainerin Stephanie Trapp
Noch 1 Plätze frei.
zurück zur Übersicht