Skip to main content
©

Ronald Poelman

Ronald Poelman stammt aus den Niederlanden, hat am Groninger Conservatorium Klavier studiert, und arbeitet seit Langem in Deutschland als Musiker und Klavierpädagoge. Er ist tätig als Pianist und Komponist, war Lehrbeauftragter für Klavierimprovisation (Masterstudiengang Musikthearapie) und Initiator von unzähligen Projekten, sowohl mit Kindern und Jugendlichen als auch mit anderen Künstler*innen (Wort, Bild, Tanz).

Er ist Ensemblemitglied im Pianisten-Quartett Tastissimo und im Tonspuren Ensemble, tritt auch auf als Solist mit klassischem Repertoire und Neuer Musik, mit eigenen Kompositionen und spontaner Improvisation.

Sein Anliegen, Menschen mit Musik zu erreichen, mündete 2020 in der Gründung der KlavierWIRKstatt als Ort für eigene Konzerte und Musikproduktionen. Außerdem brachte er 2020 - nach den Alben "Starke Gefühle" und "Rainbow Rhapsodies" - sein drittes Klavieralbum heraus: "Time Out".

Die KlavierWIRkstatt Abenteuer Klavierspielen
Do. 04.11.2021 19:30
  Ronald Poelman; Feldstr. 74; Oldenburg

- „Die Einzelhaft am Klavier“… das war einmal. Die KlavierWIRkstatt bietet eine Alternative für alle, die im Klavier eine freudige, vielfältige Herausforderung suchen. Sei es nach Gehör oder nach Noten, sei es improvisierend oder traditionell. Denn gemeinsam in der Gruppe lernt es sich anders. Unterschiedliche Herangehensweisen fördern die Inspiration. Ein Angebot, damit das Klavierspiel das wird, was es dem Dozenten ein Leben lang war und ist: ein Abenteuer. Zur Verfügung stehen ein Steinway-Flügel, ein Disklavier und ein Digitalpiano. Rückfragen ggf. beim Kursleiter unter Tel. 0441 7792570. Sie erhalten einige Tage vor Kursbeginn eine Mail vom Dozenten mit weiteren Details.

Kursnummer 21BO41122
Kursdetails ansehen
Gebühr: 199,00
(inkl. Instrumentennutzung 20 €). Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Ronald Poelman
Noch 2 Plätze frei.
zurück zur Übersicht