Skip to main content
© Bild: Roland A. Berg

Roland Artur Berg

Roland Artur Berg wuchs im Ruhrgebiet auf. Mit sieben Jahren bekam er seine erste Kamera, mit achtzehn hatte er bereits die Porträtfotografie als sein Ding fixiert.

Während des Architekturstudiums verdiente Roland Artur Berg sein erstes Geld mit Fotoshootings im eigenen Fotostudio - natürlich schwarzweiß mit Negativfilmen, die er selbst im Labor entwickelte, oder auch auf Diafilm. Nach dem Studium stand für ihn fest, das Hobby zum Beruf zu machen. So ließ er sich in einem Fotostudio mit 2.000 Quadratmetern zum Interieurfotografen ausbilden.

Seit vierzehn Jahren ist Roland Artur Berg als Fotograf und Fototrainer selbstständig. Er arbeitet für Klein- und Mittelstandsunternehmen in ganz Deutschland, aber auch Privatkunden zählen zu seinen Auftraggebern. Sein Aufgabenfeld reicht von Foodfotografie über Porträtfotografie bis hin zum Geschäftsbericht.

Startup 1 x 1 der Fotografie - Online Grundlagenworkshop
Di. 18.01.2022 18:30
  VHS; vhs.cloud

- Ziel dieses Workshops ist es, die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Kamera besser zu kennen und für Ihre Bildideen bewusst einzusetzen. Vermittelt werden die Themen Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, Wahl des richtigen Objektivs. Dieser Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die beruflich die Fotografie nutzen wollen. Der Workshop findet über die vhs.cloud statt. Vor Kursbeginn wird Ihnen ein Zugangslink sowie eine Anleitung per Mail zugeschickt.

Kursnummer 21BO41708
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Roland Artur Berg
Startup Fotowissen Kompakt Kameratechnik und Bildgestaltung
Sa. 26.02.2022 10:00
  Oldenburg

- Unter professioneller Anleitung werden Sie mehr Sicherheit beim Fotografieren gewinnen. Zunächst erhalten Sie eine Einführung in die Themen Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, Wahl des richtigen Objektivs. Am zweiten Tag lernen Sie die Grundlagen der Bildgestaltung kennen. Bald sind Ihnen die Themen Räumlichkeit, Linienführung, Bildkontraste, Licht und goldener Schnitt geläufig. Dieses Wissen probieren Sie in praktischen Übungen aus. Zum Ausprobieren steht eine Profiausrüstung zur Verfügung. Dieser Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die beruflich die Fotografie nutzen wollen.

Kursnummer 22AO41711
Kursdetails ansehen
Gebühr: 92,00
(inkl. Kopierkosten und Fototechnik 10 €). Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Roland Artur Berg
Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone Grundlagenworkshop
Fr. 25.03.2022 10:00
  Oldenburg

- Bahnbrechende Kamerainnovationen haben Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone auf ein neues Level gehoben. Mittlerweile haben Smartphones auch in der professionellen Arbeit Einzug gehalten. Viele Ereignisse lassen sich spontan und diskret festhalten. Dieser Workshop vermittelt Knowhow über Aufnahmetechniken, Bildkomposition und Präsentation, sowie Grundlagen des Lichts und Bildbearbeitung. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die Filmerstellung. Weiterhin lernen Sie die von Profis häufig genutzten Apps kennen. Dieser Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die beruflich die Fotografie nutzen wollen.

Kursnummer 22AO41716
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
(inkl. Lehrmaterial 5 €). Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Roland Artur Berg
Startup 1 x 1 der Fotografie Grundlagenworkshop
Sa. 26.03.2022 10:00
  Oldenburg

- Ziel dieses Workshops ist es, die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Kamera besser zu kennen und für Ihre Bildideen bewusst einzusetzen. Vermittelt werden die Themen Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, Wahl des richtigen Objektivs. Ihr hinzugewonnenes Wissen wird unter professioneller Anleitung geübt. Dieser Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die beruflich die Fotografie nutzen wollen.

Kursnummer 22AO41707
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
(inkl. Kopierkosten und Fototechnik 5 €). Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Roland Artur Berg
Noch 2 Plätze frei.
Startup 1 x 1 der Fotografie - Online Grundlagenworkshop
Do. 21.04.2022 18:30
  VHS; vhs.cloud

- Ziel dieses Workshops ist es, die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Kamera besser zu kennen und für Ihre Bildideen bewusst einzusetzen. Vermittelt werden die Themen Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, Wahl des richtigen Objektivs. Dieser Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die beruflich die Fotografie nutzen wollen. Der Workshop findet über die vhs.cloud statt. Vor Kursbeginn wird Ihnen ein Zugangslink sowie eine Anleitung per Mail zugeschickt.

Kursnummer 22AO41708
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Roland Artur Berg
Fotografieren und Filmen mit dem IPhone Grundlagenworkshop
So. 24.04.2022 10:00
  Oldenburg

- Wer das IPhone nutzen möchte, um privat oder beruflich zu filmen oder zu fotografieren, der erhält in diesem Workshop das elementare Knowhow zu Aufnahmetechniken, Bildkomposition und Präsentation, Grundlagen des Lichts und Bildbearbeitung, sowie die Filmerstellung. Weiterhin lernen Sie die von Profis genutzten Apps kennen. Dieser Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die beruflich die Fotografie nutzen wollen.

Kursnummer 22AO41717
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
(inkl. Lehrmaterial 5 €). Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Roland Artur Berg
Bildbesprechung Fotografie - Online Gestaltungsworkshop
Mi. 11.05.2022 18:30
  VHS; vhs.cloud

- Die bewusste Gestaltung von Bildern endet nicht beim Fotografieren. In diesem Online-Workshop erhalten Sie Kenntnisse zur Optimierung Ihrer Bildgestaltung. Im Vorfeld laden Sie bis zu zehn ausgewählte Fotos downloadgeschützt in die vhs.cloud hoch. Anhand eines im Workshop vorgestellten Analyseschemas besprechen Sie Ihre Aufnahmen im konstruktiven Austausch untereinander und mit dem Dozenten. Dieser Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die beruflich die Fotografie nutzen wollen. Der Workshop findet über die vhs.cloud statt. Vor Kursbeginn wird Ihnen ein Zugangslink sowie eine Anleitung per Mail zugeschickt.

Kursnummer 22AO41713
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Roland Artur Berg
zurück zur Übersicht