Skip to main content

Vortrag und Diskussion: Glück selbst gemacht
Ein Leben in gelebter Achtsamkeit

Yogi Vidyananda (Rainer Kersten) lebte 15 Jahre im Ashram (geistiges Schulungszentrum) seines Lehrers und meditiert seit 1994 täglich. Nach langjährigen Tätigkeiten als Polizeibeamter bei der Antiterroreinheit GSG 9, Personenschützer, Sportphysiotherapeut und Dozent, zog er sich Anfang 2017 weitgehend in ein Meditationszentrum zurück, um sich tief dem Thema Meditation zu widmen. Was bringt einen Menschen dazu, sein Leben auf solche Art und Weise zu verändern? Yogi Vidyananda gibt Einblicke in sein Leben der täglich gelebten Achtsamkeit.

Vortrag und Diskussion: Glück selbst gemacht
Ein Leben in gelebter Achtsamkeit

Yogi Vidyananda (Rainer Kersten) lebte 15 Jahre im Ashram (geistiges Schulungszentrum) seines Lehrers und meditiert seit 1994 täglich. Nach langjährigen Tätigkeiten als Polizeibeamter bei der Antiterroreinheit GSG 9, Personenschützer, Sportphysiotherapeut und Dozent, zog er sich Anfang 2017 weitgehend in ein Meditationszentrum zurück, um sich tief dem Thema Meditation zu widmen. Was bringt einen Menschen dazu, sein Leben auf solche Art und Weise zu verändern? Yogi Vidyananda gibt Einblicke in sein Leben der täglich gelebten Achtsamkeit.

  • Gebühr
    10,00 €
    Keine Ermäßigung möglich.
  • Kursnummer: 23AO21140
  • Start
    Mo. 24.04.2023
    18:30 Uhr
    Ende
    Mo. 24.04.2023
    20:45 Uhr
  • 1 Termin / 3 Ustd.
    VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    26123 Oldenburg
    Raum 1.22