Skip to main content

Self-Compassion
Selbst-Mitgefühl auch mit Musik

Sich selbst verständnisvoll behandeln wie einen guten Freund - v.a. in schwierigen Zeiten. Mit den eigenen Gedanken, Gefühlen und Empfindungen in gutem Abstand kooperieren - ohne Drama. Selbst-Mitgefühl bedeutet nicht, in Selbst-­Mitleid zu versinken, sondern menschlich mit sich umzugehen. Inmitten unserer Ellenbogengesellschaft brauchen wir dies, um dauerhaft gesund zu bleiben; in helfenden Berufen droht ohne Psychohygiene der Empathie-Burnout. Neben theoretischen Hintergründen und Einblicken in wissenschaftliche Forschung werden unterschiedliche Techniken vermittelt, das Selbst-Mitgefühl zu praktizieren: Mindful Self-Compassion (MSC) nach K. Neff, Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, The Work of Byron Katie, Focusing nach E. Gendlin - umrahmt, verankert und getragen von Musik. So kann jede*r Teilnehmer*in eine geeignete Praxis für sich zusammenstellen.

Bitte mitbringen

Schreibmaterial, bequeme Kleidung.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 13. November 2023
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    1 Montag 13. November 2023 09:00 – 16:30 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    • 2
    • Dienstag, 14. November 2023
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    2 Dienstag 14. November 2023 09:00 – 16:30 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    • 3
    • Mittwoch, 15. November 2023
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    3 Mittwoch 15. November 2023 09:00 – 16:30 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    • 4
    • Donnerstag, 16. November 2023
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    4 Donnerstag 16. November 2023 09:00 – 16:30 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    • 5
    • Freitag, 17. November 2023
    • 09:00 – 14:00 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    5 Freitag 17. November 2023 09:00 – 14:00 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum

Self-Compassion
Selbst-Mitgefühl auch mit Musik

Sich selbst verständnisvoll behandeln wie einen guten Freund - v.a. in schwierigen Zeiten. Mit den eigenen Gedanken, Gefühlen und Empfindungen in gutem Abstand kooperieren - ohne Drama. Selbst-Mitgefühl bedeutet nicht, in Selbst-­Mitleid zu versinken, sondern menschlich mit sich umzugehen. Inmitten unserer Ellenbogengesellschaft brauchen wir dies, um dauerhaft gesund zu bleiben; in helfenden Berufen droht ohne Psychohygiene der Empathie-Burnout. Neben theoretischen Hintergründen und Einblicken in wissenschaftliche Forschung werden unterschiedliche Techniken vermittelt, das Selbst-Mitgefühl zu praktizieren: Mindful Self-Compassion (MSC) nach K. Neff, Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, The Work of Byron Katie, Focusing nach E. Gendlin - umrahmt, verankert und getragen von Musik. So kann jede*r Teilnehmer*in eine geeignete Praxis für sich zusammenstellen.

Bitte mitbringen

Schreibmaterial, bequeme Kleidung.

  • Gebühr
    319,00 €
    (inkl. Kaltgetränke) Eine Ermäßigung ist nicht möglich.
  • Kursnummer: 23BO22504B
  • Start
    Mo. 13.11.2023
    09:00 Uhr
    Ende
    Fr. 17.11.2023
    16:30 Uhr
  • 13. - 17. Nov. 2023 Mo - Do 9:00 - 16:30 Uhr, Fr 9:00 - 14:00 Uhr
    5 Termine / 40 Ustd.
    VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    26123 Oldenburg
    Raum 1.22