Skip to main content

Gesundheit

Loading...
EMDR in der Therapie Zertifikats-Fortbildung für Fachkräfte in Therapieberufen
Mo. 14.10.2024 09:00
  Wardenburg

- EMDR ist eine anerkannte psychotherapeutische Methode, die zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. EMDR steht als Abkürzung für "Eye Movement Desensitization and Reprocessing". Im Deutschen übersetzt bedeutet dies: Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegungen oder andere Stimulationstechniken. Dabei wird durch gezielte wechselseitige Stimulationstechniken (bilaterale) der beiden Gehirnhälften, die Verarbeitung von traumatischen Erinnerungen im Gehirn unterstützt und die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert, um belastende Erinnerungen zu verarbeiten. EMDR als Therapiemethode wird auch bei anderen psychischen Störungen eingesetzt, die mit belastenden Ereignissen oder Traumata verbunden sind. Inhalte sind: Einführung und Wirkungsweise der EMDR-Behandlung, aktuelle und länger zurückliegende Traumata sowie ihre spezifische Anamnese und Behandlungsplanung, Aktivierung und Stabilisierung von Ressourcen, Protokolle (Die acht Phasen: Trauma spezifische Anamnese, Stabilisierung, Bewertung/Fokussierung, Traumabearbeitung, Verankerung, Körpertest, Abschluss, Überprüfung), Einsatzfelder (komplexe PTBS, Schmerz, Phobien/Ängste, somatische und psychosomatische Störungen, Trauer) und praktische Übungen.

Kursnummer 24BW21195
Kursdetails ansehen
Gebühr: 587,50
(inkl. Getränke)
Darmgesundheit - ein intaktes Immunsystem stärkt die Arbeitskraft
Mo. 14.10.2024 09:00
  Oldenburg

- In der Naturheilkunde haben der Darm und seine Flora schon lange eine besondere Bedeutung für die umfassende Gesundheit des Menschen. Oft ist ein gestörtes Mikrobiom die Ursache für chronische Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Depression, Allergien, Hautprobleme oder ständig wiederkehrende Infektionen. Die Reinigung und Sanierung des Darmes mithilfe von Heilkräutern und natürlicher Substanzen hat daher eine lange Tradition und ist ein wichtiger Schlüssel zur Gesunderhaltung sowie zur Stärkung des Immunsystems und der eigenen Arbeitskraft. Neben einem fundierten Hintergrundwissen erlernen Sie alltagstaugliche Methoden für Zuhause. Ziel ist neben der Bewusstwerdung von Abläufen und Prozessen im Körper das Anwenden des erlernten Wissens in der Praxis. Die Kombination erleichtert die Umsetzung neu gewonnener Erkenntnisse im Alltag und hilft, langfristig aktiv die eigene Arbeitskraft zu stärken. Zielgruppe sind im medizinischen Bereich Tätige und interessierte Laien.

Kursnummer 24BO21108B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 270,00
Keine Ermäßigung möglich.
Osteopathie neu (be)greifen
Fr. 18.10.2024 09:30
  Oldenburg

- In Kooperation mit dem OMForum. Während dieses Seminars wird Prof. Dr. Jean Marie A.T. Beuckels, DO, Sie in einige der grundlegenden Old-School-Konzeptionen der ersten D.O.-Generationen in den USA einführen. Betrachtet man die Entwicklung der osteopathischen Therapie und Medizin, so kann man feststellen, dass die Behandlungskonzepte der alten Schule die Grundlage für die Entwicklung der osteopathischen Behandlungsmethoden, Technikmodalitäten und Forschung bilden. Während seiner Zeit als Fakultätsmitglied am Philadelphia College of Osteopathic Medicine interessierte sich Beuckels für die ursprüngliche osteopathische Literatur der alten Schule. Neben der Lektüre der ersten Generation osteopathischer Bücher besuchte er auch mehrere osteopathische Ärzte und diskutierte mit ihnen über frühe osteopathische Konzeptualisierungen. Später untersuchte Beuckels diese Konzeptualisierungen an seinem Lehrstuhl für Osteopathische Medizin an der Universität Witten/Herdecke in Deutschland, um ihre Wirkung in Laborsituationen zu verifizieren. Das Hauptaugenmerk des Seminars liegt auf der Konzeptualisierung von Dr. A.T. Still und der daraus resultierenden Methode als grundlegendes Konzept in der osteopathischen Behandlungsmethodik. Es wird aus dem Blickwinkel der aktuellen Arbeiten von Dr. Jerry L. Dickey DO, Dr. Richard van Buskirk DO und den von Beuckels selbst gesammelten und klinisch verifizierten Konzepten vermittelt. Der Kurs wird auch einen Einblick in die Entwicklung des Konzepts und seiner Methodik in den frühen Jahren der osteopathischen Medizin und Therapie der alten Schule geben, indem unter anderem einige der Lehren von Dr. CP McConnell, Dr. D Hazzard DO, Dr. GV Webster DO und Dr. JM Littlejohn DO berücksichtigt werden. Dieses Seminar ist das erste in einer Reihe von Seminaren. Es wird ein spezifischer didaktischer und pädagogischer Aufbau des Kurses gewählt, um die verschiedenen Konzepte in der Praxis zu demonstrieren. Prof. Dr. Beuckels wird neben einer Präsentation der theoretischen osteopathischen Konzeptionen auch die Anwendung dieser osteopathischen Konzeptionen auf Behandlungsmethoden und Technikmodalitäten in der Praxis demonstrieren. Der praktische Teil des Seminars konzentriert sich auf die Details der praktischen Prozesse während der Palpation, der Propriozeption und der Empfindung, die bei der Anwendung der Behandlungsmethodik-Konzepte am Patienten im Laboraufbau der Forschung und später in der Praxis eine Rolle spielen. Außerdem wird der Laboraufbau, der zur Überprüfung der Auswirkungen der Anwendung dieser Konzepte in der Praxis verwendet wurde, erläutert und in der Didaktik des Kurses angewendet. Als die alte Schule der osteopathischen Medizin die Osteopathie als einen Zustand der funktionellen Störung des Knochens betrachtete, dachte sie auch über Wege nach, wie man diese funktionelle Störung behandeln kann. Das erste Seminar befasst sich hauptsächlich mit der Funktion der Wirbelsäule, ihren osteopathischen Läsionen und ihrer Gesundheit. Weitere Seminare werden sich den Extremitäten, der frühen viszeralen und kranialen Arbeit nähern und in den konzeptuellen Bereich der osteopathischen Landschaft nach Stillian Teachings und darüber hinaus eintauchen. Mitglieder des Berufsverbandes Osteopathie erhalten 10 % Ermäßigung auf die reine Seminargebühr. Anmeldung dann über grove@vhs-ol.de plus Kopie des Mitgliedsausweises. Weitere Informationen zum OMForum finden Sie unter http://www.omforum.eu/home/.

Kursnummer 24BO27515
Kursdetails ansehen
Gebühr: 490,00
(inkl. Mittagsimbiss am Fr / Sa und Getränke) Keine Ermäßigung möglich.
Entspannung auf Wangerooge Kleine Inselauszeit
Fr. 18.10.2024 14:30
  Wangerooge

- Ihre persönliche Inselauszeit wartet auf Sie! Frische Nordseeluft und gezielte Entspannungseinheiten sorgen für Ruhe und Vitalisierung. Hierbei steht die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson im Vordergrund und sie wird durch Fantasiereisen und Qigong-Übungen ergänzt. Durch bewusstes An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen können tiefe Entspannung erlebt, die Konzentrationsfähigkeit gefördert, das Wohlbefinden gesteigert und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Nehmen Sie ein Stück Entspannung mit, denn Sie werden die erlernten Übungen auch zu Hause anwenden können.

Kursnummer 24BH22990
Kursdetails ansehen
Gebühr: 330,00
Ü/Frühstück im Doppelzimmer, 370 € im Einzelzimmer. Die Kosten für An- und Abreise sowie Fähre sind selbst zu tragen. Die Unterbringung erfolgt im Hotel Hanken/Seehotel. Die Kursgebühren sind in der Gebühr inbegriffen und umfassen 12 Unterrichtseinheiten. Die Aufteilung der Unterrichtsstunden pro Tag wird mit dem Dozenten abgestimmt.
Fortbildung: Craniosacrale Begleitung / Level 5 Mit Zeit begleiten - gegen den aktuellen Trend
Sa. 19.10.2024 10:00
  Kirchhatten

- In Kooperation mit dem KDK Institut für Craniosacrale Begleitung. Level 5 ist für die weit fortgeschrittenen Craniosacralen Begleiter*innen, die die Level 1 bis 4 absolviert haben. In diesem Level wird der Abschluss dieses „kleinen Studiums der Stille“ vorbereitet und Themen abschließend vertieft. Er endet mit einer Prüfung und der Übergabe der Diplome.

Kursnummer 24BO27639B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 890,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Andreas Koch
Motorrad-Tagestour Zum Saisonabschluss: "Die Festung Bourtange"
So. 20.10.2024 09:00
  Oldenburg

- In Kooperation mit Motorrad Schlickel. Die Route führt uns Richtung Ostfriesland, wo wir zum spätstücken erwartet werden! Gut gestärkt geht es an Papenburg vorbei nach Holland zur Festung Bourtange. Dort angekommen lassen wir uns ins 15. Jahrhundert zurück versetzen, als Willem von Oranien den Auftrag gab, ein Fort anzulegen. Bei einem gemütlichem Abendessen lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen. Reiseveranstalter ist curva-biketravel. Flyer/Anmeldeformular zu dieser Tour sowie die AGB erhalten Biker bei der VHS Oldenburg oder als Download über die Website:ww.vhs-ol.de

Kursnummer 24BO24049
Kursdetails ansehen
Gebühr: 98,00 € bzw. 82,00 € für Sozius
Dozent*in: Roger Förster
Fatigue individuell bewältigen Für Menschen nach Krebs
Mo. 21.10.2024 09:00
  Oldenburg

- Viele Menschen leiden nach der Behandlung einer Krebserkrankung unter Müdigkeit und Erschöpfung (tumorassoziierte Fatigue). In diesem Kurs geht es um mehr Verständnis für Fatigue und um die Linderung von Beschwerden anhand gezielter Übungen, die die eigenen Kräfte stärken. Der Kurs richtet sich an Menschen, deren medizinische Behandlung abgeschlossen ist. Inhalte sind unter anderem Erfahrungsaustausch, gesunder Schlaf und Genuss, die Aktivierung eigener Ressourcen, Lösungsstrategien für den bewussten Umgang mit unangenehmen Gefühlen, die individuelle Alltagsgestaltung sowie Zeit- und Energiemanagement mit musiktherapeutischer Vertiefung.

Kursnummer 24BO21102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 121,00
GSG-Mieter*innen erhalten eine Ermäßigung.
Denksport Ganzheitliches Gedächtnistraining für Senior*innen ab 65
Mo. 21.10.2024 09:00
  Oldenburg

- Wer rastet, der rostet! Das gilt nicht nur für die körperliche Fitness. Auch das Gehirn braucht regelmäßiges Training, damit die grauen Zellen in Schwung bleiben. Durch das ganzheitliche Gedächtnistraining werden Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung sowie das logische und assoziative Denken trainiert. In entspannter Atmosphäre, ohne Leistungsdruck und Vorkenntnisse macht das in einer Gruppe auch noch richtig Spaß.

Kursnummer 24BO21101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
(inkl. Lehrmaterial)
Dozent*in: Frauke Pauly
Neurozentriertes Gesundheitstraining Mit allen Sinnen
Mo. 21.10.2024 13:15
  Oldenburg

- Das Gehirn und das zentrale Nervensystem steuern auf der Grundlage vielfältiger sensorischer Informationen alle körperlichen Funktionen. Wird eine Situation vom Gehirn aufgrund einer nicht ausreichenden Qualität der Wahrnehmung als nicht sicher eingestuft, passt es die Handlungen und körperlichen Prozesse entsprechend an. Über längere Zeit ist das Resultat eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit bzw. Gesundheit mit entsprechenden Kompensationsmustern. Das dreitägige Seminar greift diesen neurozentrierten Ansatz auf, vermittelt anwendungsorientiert das notwendige theoretische Basiswissen und führt in die Trainingspraxis der relevanten neuronalen Komponenten ein. Zur Verbesserung von Gesundheit, Wohlbefinden und körperlicher Leistungsfähigkeit werden Aufnahme und Verarbeitung von Informationen der Augen, des Gleichgewichtsystems und des Körpers durch gezielte, neurologisch ausgerichtete Übungen trainiert und deren Wirkung durch einfache Vorher-Nachher-Tests überprüft. So erhalten die Teilnehmenden ein umsetzbares Übungsrepertoire für die tägliche Praxis. Zielgruppe: Multiplikatoren im Gesundheitstraining, Übungsleiter*innen, Sportlehrer*innen, Interessierte.

Kursnummer 24BO27674B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 240,00
(inkl. Zertifikat und Mappe mit umfangreichem Lehrmaterial) Keine Ermäßigung möglich.
Progressive Muskelentspannung Nach Jacobson
Mi. 23.10.2024 16:30
  Oldenburg

- Vier Uhr morgens, aber der Schlaf will nicht kommen. Dafür sind Kopfschmerzen und Nervosität schon da. Viele Menschen leiden unter diesen Beschwerden. Lindern lassen sie sich z. B. durch die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Sie beruht auf dem Prinzip der An- und Entspannung. Durch diesen Wechsel können Verspannungen bewusster wahrgenommen und die körperliche und seelische Ausgeglichenheit unterstützt werden.

Kursnummer 24BO22511
Kursdetails ansehen
Gebühr: 66,00
Dozent*in: Hanieh Badrian
Hula Hoop Dance Wir bewegen mehr als nur die Hüfte!
Mi. 23.10.2024 16:30
  Oldenburg

- Mit verschiedenen, leichten Hula Hoop Reifen werden unkonventionelle Bewegungsformen und Tricks erlernt, die sich automatisch zu einem ästhetischen, fließenden Spiel mit dem Reifen entwickeln und einen tänzerischen Eindruck vermitteln. Anders als beim Fitness-Hula-Hooping wird der Reifen hier nicht nur um die Hüften geschwungen, sondern wandert in verschiedene Ebenen, Richtungen und Positionen auch ganz außerhalb des Körpers. Dieses Training ist wohltuend für den gesamten Körper und für den Geist. Hula Hoop Dance eignet sich für jeden und setzt keine Tanzkünste oder Erfahrungen voraus! Hula Hoop Reifen werden zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 24BO23371
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Laura Uelhoff
Infoabend: Systemische*r Berater*in (VHS) - Online
Mi. 23.10.2024 18:00
  VHS; Zoom

- Das Dozentinnen-Team stellt das Konzept vor und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kursnummer 24BO27733
BODY 2 BRAIN CCM® Muntermacher zum Mitmachen
Fr. 25.10.2024 18:30
  Wardenburg

- Sie würden Ihre Sorgen manchmal gern einfach wegwischen? Das geht nicht? Vielleicht haben Sie aber schon einmal bemerkt, wie ein Lächeln auf dem Gesicht Ihre Stimmung aufhellt? Entdecken Sie in diesem Mitmachvortrag die einfachen BODY 2 BRAIN CCM® Übungen, die für gute Laune sorgen! Die Neurologin und Fachbuchautorin Frau Dr. Croos-Müller sammelte vertraute Gesten und Bewegungen und ergänzte sie zu einer effektiven Methode, die der psychomentalen Gesundheit dient. Die Übungen sorgen für mehr Wohlgefühl und Ruhe im Alltag, fördern Entspannung und Schlaf, helfen in Schrecksekunden und bestärken einen positiven Blick auf das Leben. Machen Sie Ihren Kopf frei und probieren es aus!

Kursnummer 24BW22310
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Dozent*in: Andrea Bartsch
Laufschule im Wildenloh Laufend Spaß haben
Sa. 26.10.2024 09:00
  Treffpunkt: Parkplatz Wildenloh

- Sie laufen bereits 30 Minuten am Stück und möchten gut laufend durch die Jahreszeiten kommen? Das erfreut den Kopf und den Körper! Wir laufen in geselliger Runde durch den schönen Wildenloh und steigern uns langsam auf 45 Minuten. Techniktraining wie das Lauf-ABC ist auch Teil unserer Runde am Samstagmorgen. So halten wir uns fit bei jedem Wetter und können unsere Leistung halten und stabilisieren.

Kursnummer 24BW23513
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,00
Dozent*in: Katja Ratje
Partner-Yoga - Yoga zu zweit
Sa. 26.10.2024 10:00
  Oldenburg

- Bereits regelmäßiges Üben einiger Yoga-Atemübungen kann zu einem größeren Lungenvolumen führen und somit die Atmung vertiefen. Sie fördern den Gasaustausch in der Lunge und wirken so anregend und beruhigend. In diesem Workshop lernen Sie Übungen, die Sie leicht mit in Ihren Alltag nehmen können.

Kursnummer 24BO22017
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Die Gebühr gilt für eine Person.
Den Nacken entspannen Verspannungen lösen lernen
Sa. 26.10.2024 10:00
  Oldenburg

- Nackenbeschwerden sind weit verbreitet und gehen oft mit Bewegungseinschränkungen und Kopfschmerzen einher. An diesem Tag wollen wir den Nacken entspannen und Schmerzen lindern. Dazu gibt es viele Tipps für Zuhause. Die Schatzkiste beinhaltet leichte Yogaübungen, Fußreflex- und Wirbelsäulentherapie, Tiefenentspannung sowie Massage-, Akupressur- und Shiatsutechniken.

Kursnummer 24BO21155
Laufschule für Fortgeschrittene im Wildenloh Laufend Spaß haben
Sa. 26.10.2024 10:00
  Treffpunkt: Parkplatz Wildenloh

- Sie laufen bereits 30-40 Minuten ohne Unterbrechung. Und nun möchten Sie Ihre Laufleistung auf 50-60 Minuten ohne Gehpausen ausdehnen? Dann mal los! Dazu lernen Sie das Lauf-ABC kennen! Und ganz nebenbei werden Sie dank netter Laufgruppe und Gespräche Ihre Ausdauer verbessern, Ihre Muskulatur und Ihr Herz-Kreislaufsystem trainieren und dabei in netter Umgebung den Stress des Alltags vergessen.

Kursnummer 24BW23512
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,00
Dozent*in: Katja Ratje
Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen Zivilcourage und Konfliktlösung
Sa. 26.10.2024 14:00
  Hatten

- Jede dritte Frau wird in ihrem Leben geschlagen, sexuell genötigt, vergewaltigt oder auf andere Weise misshandelt. Frauen wissen meist nicht um ihre Chancen durch Selbstverteidigung. Hier lernen Sie Konflikte verbal oder bei Erfordernis nonverbal zu lösen. Es werden passive und aktive Handlungen geschult: Einsatz der Stimme, Körperhaltung/-sprache, Reaktion auf Stressfaktoren. Dazu kommt ein realitätsnahes Situationstraining aus dem Boxen mit Abwehr- und Zugriffstechniken.

Kursnummer 24BH23602
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Bernd Rudolphi
Yin Yoga Anspannung loslassen
Sa. 26.10.2024 14:30
  Wardenburg

- Yin Yoga ist ein sanfter Weg, um den Körper von alltäglichen Beschwerden und seelischen Belastungen zu befreien. Yin Yoga stärkt nicht nur den Körper und macht ihn vitaler und beweglicher, sondern aktiviert auch Ihre Selbstheilungskräfte. Mit Yin Yoga erleben Sie inneren Frieden und tiefe Entspannung. Körper, Geist und Seele werden in Einklang gebracht.

Kursnummer 24BW22155
Kyudo - japanisches Bogenschießen Zum Kennenlernen
So. 27.10.2024 10:00
  Graf-Anton-Günther Gymnasium: Sporthalle

- Kyudo (Kyu = Bogen, Do = Weg) ist eine der alten klassischen japanischen Kampfkünste. Kyudo schult Konzentrationskraft und Gelassenheit. Da es nicht nur auf Muskelkraft, sondern auch auf sensible Bewegungskoordination ankommt, ist Kyudo für Frauen und Männer jeden Alters geeignet. Geübt wird zunächst mit Ziehgummis, diese werden gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kyudo-wardenburg.de.

Kursnummer 24BO21152
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Goju Ryu Karate Nicht nur für junge Menschen
So. 27.10.2024 10:00
  Oldenburg

- In Kooperation mit dem PSV Oldenburg e.V. Karate! Ein Sport für junge Leute? Schluss mit diesem Irrtum. Karate allgemein, insbesondere der Stil Goju Ryu, ist nicht nur für junge Menschen, sondern gerade auch für die Altersstufen 40+ bis ins hohe Alter geeignet. Goju Ryu ist ein aktives Ganzkörpertraining mit funktionellen Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie zum Auf- und Ausbau der Selbstverteidigungsfähigkeit. Über die E-Mailadresse goju-ryu@gmx.de können Sie bei Bedarf mit den Trainern in Kontakt treten.

Kursnummer 24BO23618
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Jörg Krafczyk
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen Lernen Sie sich kennen und schützen Sie sich
So. 27.10.2024 11:00
  Oldenburg

- Jede dritte Frau wird in ihrem Leben auf eine Weise misshandelt. Sie wissen dabei meist nicht um ihre Chancen durch Selbstverteidigung und eigene Präsenz. Aktiv und handlungsfähig sind Sie in drei Phasen: Vorkonfliktphase (Erkennen und Prävention von Angriffsverhalten, Kommunikation im Konflikt), Selbstverteidigung im Konflikt und Nachkonfliktphase (rechtliche Aufarbeitung). Viel wichtiger ist, dass es zu keinem Übergriff kommt. Dazu lernen Sie Übungen kennen, die Ihnen helfen, Ihre Energie nach und nach zu bündeln und zu fokussieren, um im richtigen Moment effektiv handeln zu können. Abgerundet wird das Seminar durch freiwillige Situationstrainings, in denen die Ernstlage unter Stress erprobt wird.

Kursnummer 24BO23600
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
Dozent*in: Dieter Wendt
Fortbildung: Chi-Trainer*in / Chi-Therapeut*in
Sa. 02.11.2024 10:00
  Hatten

- Folgende energetische Verfahren werden in Theorie und Praxis geschult und erlebt und sind in sich thematisch abgeschlossen: - Atemübungen - Achtsamkeitsmeditation - Chi-Fluss Übungen - Narbenentstörung - Einsatz Akumat - Mudras / Energielenkungsübungen In weitere komplexe Therapieverfahren gibt es in diesem Lehrgang eine kurze Einführung: - Craniosacrale Begleitung - Kinesiologie - Reiki - Klangschalenmassage - Meridianlehre Diese Therapieverfahren können im Chi-Therapeut*in (Advanced und Master) oder durch längere Ausbildungslehrgänge vertieft und zum Abschluss gebracht werden: Craniosacrale Begleitung / Therapie, Kinesiologie, Reiki, Klangschalenmassage, Meridianlehre, Schmerztherapie.

Kursnummer 24BO27621B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 550,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Andreas Koch
Achtsamkeitsyoga für Anfänger*innen Sanftes Mobilisieren
Sa. 02.11.2024 14:00
  Hatten

- Wollten Sie Yoga schon immer einmal ausprobieren - oder haben Sie früher einmal damit Erfahrungen gesammelt, die Sie auffrischen wollen? Sie lernen an diesem Nachmittag eine sanfte, aber darum nicht minder wirkungsvolle Art des Yoga kennen. Sie ist auch geeignet für Menschen mit Beschwerden oder sogar Einschränkungen. Die Yoga-Übungen mobilisieren, kräftigen und entspannen. Sie werden vom Atem begleitet und durch konzentrative Übungen ergänzt. Eine ausführliche Schlussentspannung rundet den Nachmittag ab. Vielleicht wird so der Grundstein für eine lebenslange Freundschaft gelegt.

Kursnummer 24BH22141
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Bettina Keller
Lipödem - immer noch verkannt
Mo. 04.11.2024 18:30
  Oldenburg

- Das Lipödem ist eine unterdiagnostizierte Erkrankung in unserer Gesellschaft. Meist sind Frauen im Rahmen hormoneller Veränderungen betroffen, jede Altersgruppe ist vertreten. Was tun, wenn krankhaft verändertes Fett den Alltag beeinflusst, Arme und Beine zu schmerzenden Begleitern werden und die strengste Diät keine Veränderung mit sich bringt? Der Vortrag soll die Erkrankung erläutern, den Patient*innen die Eigendiagnose erleichtern und helfen, die diversen therapeutischen Ansatzpunkte zu verstehen und diese zu verinnerlichen.

Kursnummer 24BO21105
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
GSG-Mieter*innen erhalten eine Ermäßigung.
Dozent*in: Phil Million
Schlingentraining Kraft, Koordination und Stabilität
Di. 05.11.2024 18:00
  Hundsmühlen

- In Kooperation mit dem Judo Club Achternmeer Hundsmühlen. Schlingentraining ist eine sportliche Trainingsmethode, bei der mit einem Seil- und Schlingensystem und dem eigenen Körpergewicht trainiert wird. Die Kräftigungsübungen beruhen auf dem Prinzip der Instabilität. Durch diesen Aspekt wird neben der Kräftigung der Muskeln auch die Muskelkoordination gefördert. Das Besondere an dieser Art von Kraft-, Koordinations- und Stabilisierungstraining ist, dass die Tiefenmuskulatur intensiv trainiert wird. Veranstalter ist der Judo Club Achternmeer Hundsmühlen. Die VHS tritt als Vermittler auf.

Kursnummer 24BW23043
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Keine Ermäßigung möglich.
Infoabend: Heilpraktiker*in für Psychotherapie - Online
Di. 05.11.2024 18:30
  VHS; Zoom

- Wir stellen Ihnen die Inhalte des Lehrgangs vor und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kursnummer 24BO27747
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Hula-Hoop für Einsteiger*innen Jetzt geht´s rund!
Mi. 06.11.2024 17:00
  Hundsmühlen

- In Kooperation mit dem Judo Club Achternmeer Hundsmühlen. Hula Hoop ist der Fitness Trend! Hier steht Spaß bei der Bewegung in der Gruppe an oberster Stelle. Der Fokus wird neben dem Hullern auf jeweils bestimmte Muskelgruppen gelegt. Damit der Reifen schwungvoll kreist und nicht herunterfällt, ist eine Anspannung der Rumpfmuskulatur erforderlich, so dass es schnell zu einer schweißtreibenden Angelegenheit werden kann. Durch das Training werden Taille, Hüften und Beine in Form gebracht, die Rücken- und Bauchmuskulatur gestärkt sowie die Beckenbodenmuskulatur. Gleichzeitig ist es ein effizientes Herz-Kreislauf-Training. Veranstalter ist der Judo Club Achternmeer Hundsmühlen. Die VHS tritt als Vermittler auf.

Kursnummer 24BW23011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Keine Ermäßigung möglich.
Fit durch den Herbst Und rein in den Wald
Do. 07.11.2024 15:15
  Oldenburg

- Bewegung an der frischen Luft hat viele positive Effekte für Körper und Geist. In diesem Kurs werden Ihnen verschiedene Bewegungsformen wie z.B. Walking, Laufen, Fitness- und Kräftigungsübungen mit Eigengewicht und anderen kleinen Hilfsmitteln sowie Stretching näher gebracht. Wir werden den Wald gemeinsam sportlich erleben und die eigenen Kräfte stärken.

Kursnummer 24BO23509
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Yoga-Quickies Für Einsteiger*innen geeignet
Do. 07.11.2024 16:30
  Oldenburg

- Wer hat nicht schon einmal bei der ersehnten Schlussentspannung (Shavasana) gedacht: "Das könnte gern viel länger sein!" Dieser Kurs greift den Wunsch auf und kombiniert ihn mit einer gezielten Muskelkräftigung. Kurze, klare Bewegungseinheiten rund um Schulter, Nacken und Rücken und die Entdeckung einer Asana, der Shavasana, die mehr ist als nur ein kleines Abtauchen - das sind die Yoga-Quickies! Für alle Level geeignet.

Kursnummer 24BO22045
Stretch Flow Flexibel und beweglich
Do. 07.11.2024 18:00
  Wardenburg

- Sie wollen gerne "locker" lassen und doch fühlt sich Ihr Körper steif und unbeweglich an? Mit sanften Bewegungen, die auch manchmal Kraft fordern, verbessern Sie Ihre Beweglichkeit und die Versorgung Ihres Körpers und des Gewebes. Denn Bewegung bedeutet eine Versorgung unserer Muskeln, Bänder, Sehnen und auch Knochen. Fühlen Sie sich wieder wohl in Ihrem Körper und spüren Sie zuhause die angenehmen Nachwirkungen dieses Beweglichkeitstrainings.

Kursnummer 24BW23014
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Dozent*in: Katja Ratje
Feldenkrais für Rücken, Schultern und Nacken Lebendigkeit durch Beweglichkeit
Sa. 09.11.2024 13:15
  Oldenburg

- In den Feldenkrais-Lektionen erforschen wir unsere Bewegungen und machen uns Spannungen und ungünstige Bewegungsmuster bewusst. Wir benutzen die Bewegungs-Lektion, um Alternativen zu suchen, die sich leichter und besser anfühlen. Eine verbesserte Koordination kann Erleichterung bei Beschwerden wie Rücken- und Nackenverspannungen bewirken.

Kursnummer 24BO21128
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Elke Willen
Yoga für die Augen Stärkend und entspannend
Sa. 09.11.2024 14:00
  Hatten

- Was brauchen unsere Augen, damit es ihnen gut geht? Begleitet von einer Yogatherapeutin werden Sie auf diese Frage Antworten finden, die nicht nur aus dem weitläufigen Bereich des Yoga gespeist, sondern auch von Schätzen aus der Naturheilkunde inspiriert sind. Außerdem beziehen wir an diesem Nachmittag den Nackenbereich ein und versuchen Kopfschmerzen vorzubeugen. Es wird zahlreiche Tipps für den Alltag geben. Für Neu-Einsteigende und Yoga-Erfahrene gleichermaßen geeignet.

Kursnummer 24BH22142
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Bettina Keller
Bogensport kennenlernen Pfeil und Fokus
Sa. 09.11.2024 15:00
  Hatten

- In Kooperation mit dem Schützenverein Sandkrug. Der Bogen wird gespannt. Mit Zeige-, Mittel- und Ringfinger der rechten oder linken Hand zieht man die Sehne so weit zum Gesicht, dass diese Nase und Kinn berührt. Einen Moment wird innegehalten und der Blick ist konzentriert nach vorn. Man löst die Sehne, der Pfeil zischt durch die Luft und bohrt sich 18 Meter weiter in die Strohscheibe. Lernen Sie den Bogensport nach einer kurzen Einweisung im Schützenverein Sandkrug kennen und erleben Sie dessen Faszination. Der Sport fördert die kognitiven Fähigkeiten und stärkt die Schulter- und Rückenmuskulatur. Bogen, Verbrauchsmaterial und Schutzausstattung werden gestellt. Veranstalter ist der Schützenverein Sandkrug. Die VHS tritt als Vermittler auf.

Kursnummer 24BH22605
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
(inkl. Materialkosten 5 €)
Reiki - Schnupperkurs Das Kennenlernen von Lebensenergie
So. 10.11.2024 10:00
  Oldenburg

- Reiki (rei = allumfassend, in der Luft seiend, universell; ki = Lebensenergie) ist die natürlichste Energie der Welt, mit der wir bereits bei unserer Geburt eng verbunden sind. So wie wir viele Fähigkeiten des Körpers (z. B. das Gehör) im Laufe unseres Lebens verlieren, wird häufig die Verbindung zu unserem wahren Wesenskern schwächer. Reiki vermittelt Menschen das Bewusstsein, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, und stärkt die gesamte Einheit von Körper, Geist und Seele. An diesem Tag lernen Sie verschiedene Techniken kennen, um sich für eine Behandlung vorzubereiten, und setzen diese dann einführend gegenseitig um.

Kursnummer 24BO21144
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Self-Compassion - Wochenseminar Selbst-Mitgefühl auch mit Musik
Mo. 11.11.2024 09:00
  Oldenburg

- Sich selbst verständnisvoll behandeln wie einen guten Freund - vor allem in schwierigen Zeiten. Mit den eigenen Gedanken, Gefühlen und Empfindungen in gutem Abstand kooperieren - ohne Drama. Selbst-Mitgefühl bedeutet nicht, in Selbst-­Mitleid zu versinken, sondern menschlich mit sich umzugehen. Inmitten unserer Ellenbogengesellschaft brauchen wir dies, um dauerhaft gesund zu bleiben; in helfenden Berufen droht ohne Psychohygiene der Empathie-Burnout. Neben theoretischen Hintergründen und Einblicken in wissenschaftliche Forschung werden unterschiedliche Techniken vermittelt, das Selbst-Mitgefühl zu praktizieren: Mindful Self-Compassion (MSC) nach K. Neff, Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, The Work of Byron Katie, Focusing nach E. Gendlin - umrahmt, verankert und getragen von Musik. So kann jede*r Teilnehmer*in eine geeignete Praxis für sich zusammenstellen.

Kursnummer 24BO22504B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 319,00
(inkl. Kaltgetränke) Für NWZ-Card-Inhaber 294 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.
Transaktionsanalyse - was ist das? Eine Einführung
Fr. 15.11.2024 17:00
  Oldenburg

- Die Transaktionsanalyse (TA) ist ein sozialpsychologisches, psychodynamisch orientiertes und tiefenpsychologisch fundiertes Verfahren. Sie bietet Modelle und Konzepte zum Beobachten, Beschreiben, Verstehen und Reflektieren der menschlichen Persönlichkeit und von sozialen Beziehungen zwischen Individuen und sozialen Systemen. Sie ist ein Werkzeug zur Persönlichkeits- und Beziehungsanalyse, zum Verstehen von Gruppendynamiken und zur Analyse und Steuerung von sozialen Systemen. Der 101-Kurs bietet Ihnen eine "Rundreise" zu den wichtigsten Modellen und Theorien der TA. Einsetzbar ist die TA in Berufsfeldern, in denen mit Menschen in den Bereichen Beratung, Psychotherapie, Pädagogik und Organisationsentwicklung gearbeitet wird. Im 101-Kurs werden die zentralen Modelle der TA dargestellt und in Übungen angewandt. Die Teilnehmenden erhalten die 101-Bescheinigung der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA), die die Mitgliedschaft in der DGTA ermöglicht. Der 101-Kurs ist Voraussetzung für einen Einstieg in die (berufsbegleitende) Weiterbildung zum/zur Transaktionsanalytiker*in.

Kursnummer 24BO27705
Kursdetails ansehen
Gebühr: 265,00
(inkl. Lehrmaterial) Keine Ermäßigung möglich. Für NWZ-Card-Inhaber 245 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.
Beckenbodentraining Prophylaxe und Therapie für Frauen
Sa. 16.11.2024 10:00
  Oldenburg

- Zugegeben, Beckenbodentraining hört sich erst einmal nicht aufregend an. Aber Senkungsbeschwerden und Inkontinenz bringen auch keine Freude ins Leben. Es hilft also nichts: Die Muskulatur muss gestärkt werden. Dieser Kurs dient neben der Prophylaxe auch der Therapie bereits bestehender Probleme. Ziel ist es, den Beckenboden durch ein verändertes Alltagsverhalten zu entlasten und Übungen zu erlernen, die die Kraft der Muskulatur auf Dauer erhalten.

Kursnummer 24BO23377
Taiji Qigong Harmonie für Psyche, Geist und Körper
Sa. 16.11.2024 14:00
  Wardenburg

- In diesem Kurzworkshop werden Einsteiger*innen spielerisch und Schritt für Schritt an eine Übungsfolge von 18 Taiji Qigong Übungen geführt und Sie können herausfinden, ob diese Bewegungsform etwas für Sie ist. Konkret lernen Sie Übungen kennen, die Sie dabei unterstützen, in einen effizienteren Atemrhythmus zu kommen, Ihre Beweglichkeit und Konzentrationsfähigkeit zu trainieren und Ihre Energien besser zu spüren und einzusetzen. All dies sind Fähigkeiten, die immer mehr im Alltag gefordert werden. Innere Blockaden können sich lösen, Psyche, Geist und Körper in Harmonie gebracht und gehalten werden.

Kursnummer 24BW22308
Kursdetails ansehen
Gebühr: 34,00
Dozent*in: Conny Meinicke
Faszienmobilisierung Entspannt und beweglich
Sa. 16.11.2024 15:00
  Wardenburg

- Faszien sind vielen bekannt, aber was haben sie eigentlich für eine Bedeutung? Die Faszie ist ein elastisches, reißfestes Bindegewebe, welches sich im ganzen Körper finden lässt. Sie umhüllen Muskelfasern, Muskelstränge sowie Muskelgruppen. Auch Organe, Sehnen und Knochen sind von Faszien umgeben. In diesem Workshop geht es um Klärung von Fakten, Funktionen, Mythen und auch Risiken. Viele praktische Übungen mit dem Tennisball werden ausprobiert, um die Muskulatur in Entspannung zu bringen. Diese lassen sich ganz einfach auch zu Hause ausführen.

Kursnummer 24BW23013
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Katja Ratje
Loading...
>
25.06.24 23:15:44