Skip to main content

U-Boot-Bunker Valentin
Nationalsozialistische Geschichte vor Ort

Der U-Boot-Bunker Valentin steht als monströse nationalsozialistische Bau-Ruine im Norden Bremens in Bremen-Farge.

Tausende Zwangsarbeiter, KZ-Häftlinge und Kriegsgefangene schufteten bis Ende des zweiten Weltkriegs für den Bau dieser größten Bunkerwerft der Welt, über 1600 verloren dabei ihr Leben.

In diesem Bildungsurlaub wollen wir den "Denkort Bunker Valentin" nutzen als Erinnerungsort an die Verbrechen der nationalsozialistischen Herrschaft rund um Bremen.

Mit Bild- und Filmquellen sowie Zeitzeugenaussagen werden wir sehen:

- unter welchen Bedingungen tausende von Zwangsarbeitern den Bunker errichten mussten

- welche Ziele die Kriegsmarine hatte und

- wie das Leben in der NS-Zeit bei uns vor Ort war

Am Dienstag findet der Unterricht direkt im und am Bunker statt, wofür ein Kostenbeitrag von 15 Euro vor Ort zu bezahlen ist; siehe www.denkort-bunker-valentin.de .

Am Donnerstag findet der Unterricht ebenfalls beim Bunker statt. Sie werden dort die ehemaligen Lager begehen und die Ausstellungs-Baracke 27 besuchen; siehe www.geschichtslehrpfad.de .

Für Dienstag und Donnerstag sind es für die Anreise von Oldenburg zum Bunker 28 km oder mit der Nordwestbahn Oldenburg Hbf ab 7:05 Uhr.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 19. August 2024
    • 08:30 – 16:00 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    1 Montag 19. August 2024 08:30 – 16:00 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    • 2
    • Dienstag, 20. August 2024
    • 08:30 – 16:00 Uhr
    • Denkort Bunker Valentin; Rekumer Siel; 28777 Bremen
    2 Dienstag 20. August 2024 08:30 – 16:00 Uhr Denkort Bunker Valentin; Rekumer Siel; 28777 Bremen
    • 3
    • Mittwoch, 21. August 2024
    • 08:30 – 16:00 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    3 Mittwoch 21. August 2024 08:30 – 16:00 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    • 4
    • Donnerstag, 22. August 2024
    • 08:30 – 16:00 Uhr
    • Denkort Bunker Valentin; Rekumer Siel; 28777 Bremen
    4 Donnerstag 22. August 2024 08:30 – 16:00 Uhr Denkort Bunker Valentin; Rekumer Siel; 28777 Bremen
    • 5
    • Freitag, 23. August 2024
    • 08:30 – 14:00 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    5 Freitag 23. August 2024 08:30 – 14:00 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum

U-Boot-Bunker Valentin
Nationalsozialistische Geschichte vor Ort

Der U-Boot-Bunker Valentin steht als monströse nationalsozialistische Bau-Ruine im Norden Bremens in Bremen-Farge.

Tausende Zwangsarbeiter, KZ-Häftlinge und Kriegsgefangene schufteten bis Ende des zweiten Weltkriegs für den Bau dieser größten Bunkerwerft der Welt, über 1600 verloren dabei ihr Leben.

In diesem Bildungsurlaub wollen wir den "Denkort Bunker Valentin" nutzen als Erinnerungsort an die Verbrechen der nationalsozialistischen Herrschaft rund um Bremen.

Mit Bild- und Filmquellen sowie Zeitzeugenaussagen werden wir sehen:

- unter welchen Bedingungen tausende von Zwangsarbeitern den Bunker errichten mussten

- welche Ziele die Kriegsmarine hatte und

- wie das Leben in der NS-Zeit bei uns vor Ort war

Am Dienstag findet der Unterricht direkt im und am Bunker statt, wofür ein Kostenbeitrag von 15 Euro vor Ort zu bezahlen ist; siehe www.denkort-bunker-valentin.de .

Am Donnerstag findet der Unterricht ebenfalls beim Bunker statt. Sie werden dort die ehemaligen Lager begehen und die Ausstellungs-Baracke 27 besuchen; siehe www.geschichtslehrpfad.de .

Für Dienstag und Donnerstag sind es für die Anreise von Oldenburg zum Bunker 28 km oder mit der Nordwestbahn Oldenburg Hbf ab 7:05 Uhr.

  • Gebühr
    230,00 €
    (zzg. Eintrittsgeld Museum und Anreisekosten zum Bunker Valentin) Für NWZ-Card-Inhaber 210 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.
  • Kursnummer: 24BO11165B
  • Start
    Mo. 19.08.2024
    08:30 Uhr
    Ende
    Fr. 23.08.2024
    16:00 Uhr
  • 19. - 23. Aug. 2024 Mo - Do 8:30 - 16:00 Uhr, Fr 9:00 - 14:00 Uhr Am Dienstag und Donnerstag findet der Unterricht am Denkort Bunker-Valentin statt.
    5 Termine / 40 Ustd.
    Dozent*in:
    VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    26123 Oldenburg
    Raum 1.22
24.06.24 12:26:39