Skip to main content

Hands On Prompt-Design: Bildgenerierung mit Text to Image-KIs
Midjourney und DALL·E

So rasant die Entwicklung der KI voranschreitet, so tief und grundlegend ist der Wandel, in dem sich die Kreativbranche derzeit befindet. Mit KI-Technologien haben Fotograf*innen und Kreative Zugang zu neuartigen Werkzeugen zur Bildgenerierung. Dieser Workshop bietet einen Einblick in die Entwicklung dieser Technologie sowie Basiswissen in die Anwendung, Möglichkeiten, Eigenschaften und Grenzen von künstlicher Intelligenz in der Bildgenerierung. Sie lernen diese Technologie besser zu verstehen und selbst anzuwenden. Der Workshop wird von Jan Rikus Hillmann, UX-Designer, Design-Dozent und Mitglied im Board der Foto-Agentur Focus, geleitet. Er gibt Ihnen eine Einführung in die Funktionen der generativen Text-to-Image KIs Midjourney und DALL·E und erklärt Prompt-Strukturen und -Formeln zur Generierung von Bildern. Darüber hinaus bietet er Anleitungen und Möglichkeiten, selbst mit diesen Werkzeugen, u. a. in Verbindung mit ChatGPT, zu experimentieren. Ziel des Workshops ist es, Ihnen die Fähigkeit zu vermitteln, Bildwelten zu generieren, die sich von der durchschnittlichen KI-Bildproduktion unterscheiden und einschätzen zu lernen, was dies für Ihren Berufsalltag bedeuten kann.

 

Dieser Workshop findet exklusiv im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung statt, die im Landesmuseum Kunst & Kultur Oldenburg rund 150 preisgekrönte Aufnahmen des weltweit größten und wichtigsten Wettbewerbs für Pressefotografie zeigt.

 

Midjourney, ein unabhängiges Research Lab, wurde 2020 gegründet. Die generative KI befindet sich seit Juli 2022 in einer Open Beta Version. Das bedeutet, der Zugang zur Software ist offen zugänglich. Midjourney positionierte sich von Anfang an als Tool für Kreative und bietet deshalb im Vergleich zu den anderen Anbietern mehr Möglichkeiten zu kreativer Nutzung. Die Anwendung von Midjourney erfolgt via Discord, die Teilnehmenden benötigen also zunächst einen Discord-Nutzer*innen Account. Newbies können 25 Bilder gratis generieren. Für die weitere Nutzung muss ein Monatsabo gelöst werden, mit dem man weitere 200 Bilder generieren kann. Dies ist Voraussetzung für den Workshop.

 

Workshop-Inhalte

 

Grundlagen und erste Schritte

Wie funktioniert die Bildgenerierung mit Künstlicher Intelligenz?

Markt, Verantwortung und Ethik im Kontext generativer KI

Was ist bereits möglich? Wo haben Midjourney / DALL·E noch Schwächen?

Personalisierung des Midjourney Accounts und Gestaltung erster Bilder

Die Arbeitsumgebung von Discord kennenlernen

 

Einführung in die App

Was ist ein Prompt (Textbefehl)?

Wie funktioniert die Prompt Eingabe?

Prompt Struktur, -Formeln und Cheat Sheets

Voreinstellungen in Midjourney / DALL·E 3

 

Praktisches Training in der Anwendung 

Parameter zielführend einsetzen

“Describe”-Funktion nutzen

Sich mit Prompt-Anpassung dem Gestaltungsziel nähern

 

Strukturiertes Prompten von unterschiedlichen Stilen, Gestaltung eigener Fotos und Entwicklung einer eigenen Bildsprache

Schlüsselwörter und Begriffe zur Steuerung des Bildstils nutzen

Recherche und Inspiration

Bildmotive mit Midjourney erstellen

ChatGPT und DeepL zur Prompt-Erstellung nutzen

Upscaling der Bilder und Tipps für die Weiterverarbeitung

derzeitige rechtliche Situation

 

Im Anschluss an den Workshop erhalten Sie weiterführende Unterlagen als PDF-File.

Anmeldeschluss: 22. Febr. 2024

Voraussetzungen

Das Angebot richtet sich an professionelle Fotograf*innen und ambitionierte Kreative. Es sind keine Kenntnisse in der Anwendung von KI-Bildgenerierung erforderlich. Sie erhalten im Workshop einen vertieften Einblick in die bildgenerierenden Systeme Midjourney und DALL·E 3.

Bitte mitbringen

Eigener WLAN-fähiger Laptop. Vorab eingerichtete Accounts und Zugänge zu den Plattformen Midjourney (midjourney.com), DALL·E 3 (openai.com/dall-e-3), Discord (discord.com) und Chat GPT (chat.openai.com). Midjourney Standard Plan ist kostenpflichtig und muss für mindestens einen Monat bezogen werden (ca. 30 €). Eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie per E-Mail eine detaillierte Installations- bzw. Registrierungsanleitung für Midjourney und Discord. Bitte die Accounts vor Workshopbeginn installieren und prüfen, ob alles funktioniert.

Hands On Prompt-Design: Bildgenerierung mit Text to Image-KIs
Midjourney und DALL·E

So rasant die Entwicklung der KI voranschreitet, so tief und grundlegend ist der Wandel, in dem sich die Kreativbranche derzeit befindet. Mit KI-Technologien haben Fotograf*innen und Kreative Zugang zu neuartigen Werkzeugen zur Bildgenerierung. Dieser Workshop bietet einen Einblick in die Entwicklung dieser Technologie sowie Basiswissen in die Anwendung, Möglichkeiten, Eigenschaften und Grenzen von künstlicher Intelligenz in der Bildgenerierung. Sie lernen diese Technologie besser zu verstehen und selbst anzuwenden. Der Workshop wird von Jan Rikus Hillmann, UX-Designer, Design-Dozent und Mitglied im Board der Foto-Agentur Focus, geleitet. Er gibt Ihnen eine Einführung in die Funktionen der generativen Text-to-Image KIs Midjourney und DALL·E und erklärt Prompt-Strukturen und -Formeln zur Generierung von Bildern. Darüber hinaus bietet er Anleitungen und Möglichkeiten, selbst mit diesen Werkzeugen, u. a. in Verbindung mit ChatGPT, zu experimentieren. Ziel des Workshops ist es, Ihnen die Fähigkeit zu vermitteln, Bildwelten zu generieren, die sich von der durchschnittlichen KI-Bildproduktion unterscheiden und einschätzen zu lernen, was dies für Ihren Berufsalltag bedeuten kann.

 

Dieser Workshop findet exklusiv im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung statt, die im Landesmuseum Kunst & Kultur Oldenburg rund 150 preisgekrönte Aufnahmen des weltweit größten und wichtigsten Wettbewerbs für Pressefotografie zeigt.

 

Midjourney, ein unabhängiges Research Lab, wurde 2020 gegründet. Die generative KI befindet sich seit Juli 2022 in einer Open Beta Version. Das bedeutet, der Zugang zur Software ist offen zugänglich. Midjourney positionierte sich von Anfang an als Tool für Kreative und bietet deshalb im Vergleich zu den anderen Anbietern mehr Möglichkeiten zu kreativer Nutzung. Die Anwendung von Midjourney erfolgt via Discord, die Teilnehmenden benötigen also zunächst einen Discord-Nutzer*innen Account. Newbies können 25 Bilder gratis generieren. Für die weitere Nutzung muss ein Monatsabo gelöst werden, mit dem man weitere 200 Bilder generieren kann. Dies ist Voraussetzung für den Workshop.

 

Workshop-Inhalte

 

Grundlagen und erste Schritte

Wie funktioniert die Bildgenerierung mit Künstlicher Intelligenz?

Markt, Verantwortung und Ethik im Kontext generativer KI

Was ist bereits möglich? Wo haben Midjourney / DALL·E noch Schwächen?

Personalisierung des Midjourney Accounts und Gestaltung erster Bilder

Die Arbeitsumgebung von Discord kennenlernen

 

Einführung in die App

Was ist ein Prompt (Textbefehl)?

Wie funktioniert die Prompt Eingabe?

Prompt Struktur, -Formeln und Cheat Sheets

Voreinstellungen in Midjourney / DALL·E 3

 

Praktisches Training in der Anwendung 

Parameter zielführend einsetzen

“Describe”-Funktion nutzen

Sich mit Prompt-Anpassung dem Gestaltungsziel nähern

 

Strukturiertes Prompten von unterschiedlichen Stilen, Gestaltung eigener Fotos und Entwicklung einer eigenen Bildsprache

Schlüsselwörter und Begriffe zur Steuerung des Bildstils nutzen

Recherche und Inspiration

Bildmotive mit Midjourney erstellen

ChatGPT und DeepL zur Prompt-Erstellung nutzen

Upscaling der Bilder und Tipps für die Weiterverarbeitung

derzeitige rechtliche Situation

 

Im Anschluss an den Workshop erhalten Sie weiterführende Unterlagen als PDF-File.

Anmeldeschluss: 22. Febr. 2024

Voraussetzungen

Das Angebot richtet sich an professionelle Fotograf*innen und ambitionierte Kreative. Es sind keine Kenntnisse in der Anwendung von KI-Bildgenerierung erforderlich. Sie erhalten im Workshop einen vertieften Einblick in die bildgenerierenden Systeme Midjourney und DALL·E 3.

Bitte mitbringen

Eigener WLAN-fähiger Laptop. Vorab eingerichtete Accounts und Zugänge zu den Plattformen Midjourney (midjourney.com), DALL·E 3 (openai.com/dall-e-3), Discord (discord.com) und Chat GPT (chat.openai.com). Midjourney Standard Plan ist kostenpflichtig und muss für mindestens einen Monat bezogen werden (ca. 30 €). Eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie per E-Mail eine detaillierte Installations- bzw. Registrierungsanleitung für Midjourney und Discord. Bitte die Accounts vor Workshopbeginn installieren und prüfen, ob alles funktioniert.

  • Gebühr
    189,00 €
    Keine Ermäßigung möglich.
  • Kursnummer: 24AO41680
  • Start
    Sa. 02.03.2024
    10:00 Uhr
    Ende
    Sa. 02.03.2024
    17:00 Uhr
  • 1 Termin / 8 Ustd.
    Anmeldeschluss: Do. 22.02.2024
    VHS, Karlstraße 25; Raum 4.01
    26123 Oldenburg
    Raum 4.01
05.03.24 01:27:51