Skip to main content

World Press Photo

3 Kurse

Loading...
Reisefotografie Workshop Städtereisen
Fr. 23.02.2024 16:30
  Oldenburg

- Am Beispiel Städtereisen gibt der Workshop zahlreiche Einblicke in die Vorgehensweise des Dozenten sowie viele praktische Tipps zum direkt Ausprobieren. Beginnend mit Grundlagen der Motivfindung am Freitag über die Erklärung der wichtigsten Kameraeinstellungen vor Ort rundet eine Exkursion durch Oldenburg am Samstag den Workshop mit einem großen Praxisteil ab. Dieser Workshop findet exklusiv im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung statt, die im Landesmuseum Kunst & Kultur Oldenburg rund 150 preisgekrönte Aufnahmen des weltweit größten und wichtigsten Wettbewerbs für Pressefotografie zeigt.

Kursnummer 24AO41756
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Dozent*in: Volker Kunkel
Hands On Prompt-Design: Bildgenerierung mit Text to Image-KIs Midjourney und DALL·E
Sa. 02.03.2024 10:00
  Oldenburg

- So rasant die Entwicklung der KI voranschreitet, so tief und grundlegend ist der Wandel, in dem sich die Kreativbranche derzeit befindet. Mit KI-Technologien haben Fotograf*innen und Kreative Zugang zu neuartigen Werkzeugen zur Bildgenerierung. Dieser Workshop bietet einen Einblick in die Entwicklung dieser Technologie sowie Basiswissen in die Anwendung, Möglichkeiten, Eigenschaften und Grenzen von künstlicher Intelligenz in der Bildgenerierung. Sie lernen diese Technologie besser zu verstehen und selbst anzuwenden. Der Workshop wird von Jan Rikus Hillmann, UX-Designer, Design-Dozent und Mitglied im Board der Foto-Agentur Focus, geleitet. Er gibt Ihnen eine Einführung in die Funktionen der generativen Text-to-Image KIs Midjourney und DALL·E und erklärt Prompt-Strukturen und -Formeln zur Generierung von Bildern. Darüber hinaus bietet er Anleitungen und Möglichkeiten, selbst mit diesen Werkzeugen, u. a. in Verbindung mit ChatGPT, zu experimentieren. Ziel des Workshops ist es, Ihnen die Fähigkeit zu vermitteln, Bildwelten zu generieren, die sich von der durchschnittlichen KI-Bildproduktion unterscheiden und einschätzen zu lernen, was dies für Ihren Berufsalltag bedeuten kann. Dieser Workshop findet exklusiv im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung statt, die im Landesmuseum Kunst & Kultur Oldenburg rund 150 preisgekrönte Aufnahmen des weltweit größten und wichtigsten Wettbewerbs für Pressefotografie zeigt. Midjourney, ein unabhängiges Research Lab, wurde 2020 gegründet. Die generative KI befindet sich seit Juli 2022 in einer Open Beta Version. Das bedeutet, der Zugang zur Software ist offen zugänglich. Midjourney positionierte sich von Anfang an als Tool für Kreative und bietet deshalb im Vergleich zu den anderen Anbietern mehr Möglichkeiten zu kreativer Nutzung. Die Anwendung von Midjourney erfolgt via Discord, die Teilnehmenden benötigen also zunächst einen Discord-Nutzer*innen Account. Newbies können 25 Bilder gratis generieren. Für die weitere Nutzung muss ein Monatsabo gelöst werden, mit dem man weitere 200 Bilder generieren kann. Dies ist Voraussetzung für den Workshop. Workshop-Inhalte Grundlagen und erste Schritte Wie funktioniert die Bildgenerierung mit Künstlicher Intelligenz? Markt, Verantwortung und Ethik im Kontext generativer KI Was ist bereits möglich? Wo haben Midjourney / DALL·E noch Schwächen? Personalisierung des Midjourney Accounts und Gestaltung erster Bilder Die Arbeitsumgebung von Discord kennenlernen Einführung in die App Was ist ein Prompt (Textbefehl)? Wie funktioniert die Prompt Eingabe? Prompt Struktur, -Formeln und Cheat Sheets Voreinstellungen in Midjourney / DALL·E 3 Praktisches Training in der Anwendung  Parameter zielführend einsetzen “Describe”-Funktion nutzen Sich mit Prompt-Anpassung dem Gestaltungsziel nähern Strukturiertes Prompten von unterschiedlichen Stilen, Gestaltung eigener Fotos und Entwicklung einer eigenen Bildsprache Schlüsselwörter und Begriffe zur Steuerung des Bildstils nutzen Recherche und Inspiration Bildmotive mit Midjourney erstellen ChatGPT und DeepL zur Prompt-Erstellung nutzen Upscaling der Bilder und Tipps für die Weiterverarbeitung derzeitige rechtliche Situation Im Anschluss an den Workshop erhalten Sie weiterführende Unterlagen als PDF-File.

Kursnummer 24AO41680
Kursdetails ansehen
Gebühr: 189,00
Keine Ermäßigung möglich.
Landschaftsfotografie Panta rhei – Die Hunte
Fr. 08.03.2024 15:00
  Oldenburg

- Die Hunte entspringt im Wiehengebirge, speist den Dümmer, streift die Moore und durchließt die Geest. Sie durchquert die Wesermarsch und mündet bei Elsfleth in die Weser. Die Hunte hat die Stadt Oldenburg geprägt und zeichnet unsere Region aus. Sie ist kraftvoll, weich und dynamisch. Diesem Fluss gilt unser fotografisches Interesse während des Workshops. Fotografisch wollen wir den Fluss nicht nur in seiner vielfältigen Erscheinungsform und Ursprünglichkeit erkunden, sondern auch als Sinnbild des Lebens einfangen: Alles im Fluss, panta rhei. Wir werden uns auch auf die Suche nach Sinnbildern begeben. Neben der naturfotografischen Dokumentation nimmt die künstlerische Interpretation des Flussmotivs einen breiten Raum ein. Wir beginnen mit einem Impulsvortrag und werden eine Fotoexkursion zur Hunte unternehmen. Eine Bildbesprechung der erarbeiteten Fotografien rundet den Workshop ab. Der Schwerpunkt liegt auf der Landschaftsfotografie mit Weitwinkel bis zum leichten Teleobjektiv. Aber auch die Makrofotografie findet Beachtung. Dieser Workshop findet exklusiv im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung statt, die im Landesmuseum Kunst & Kultur Oldenburg rund 150 preisgekrönte Aufnahmen des weltweit größten und wichtigsten Wettbewerbs für Pressefotografie zeigt.

Kursnummer 24AO41760
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Dozent*in: Willi Rolfes
Loading...
28.02.24 09:50:17