Skip to main content

Fortbildung: Chi-Therapeut*in (Basic)

Folgende energetische Verfahren werden in Theorie und Praxis geschult und erlebt und sind in sich thematisch abgeschlossen:

  • Atemübungen
  • Achtsamkeitsmeditation
  • Chi - (Ki-) Fluss Übungen
  • Wellness-Fußreflexzonenmassage
  • Narbentherapie
    In weitere komplexe Therapieverfahren gibt es in diesem Lehrgang eine kurze Einführung. Diese Therapieverfahren können im Chi-Therapeut*in (Advanced und Master) oder durch längere Ausbildungslehrgänge vertieft und zum Abschluss gebracht werden:
    Craniosacrale Begleitung / Therapie, Kinesiologie, Reiki, Klangschalenmassage, Meridianlehre, Schmerztherapie.

Bitte mitbringen

Bequeme Kleidung, Decke, persönlich benötigter Meditationsbedarf soweit vorhanden.

Kurstermine: 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 11. April 2022
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    1 Montag 11. April 2022 10:00 – 17:00 Uhr Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    • 2
    • Dienstag, 12. April 2022
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    2 Dienstag 12. April 2022 10:00 – 17:00 Uhr Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    • 3
    • Mittwoch, 13. April 2022
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    3 Mittwoch 13. April 2022 10:00 – 17:00 Uhr Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    • 4
    • Donnerstag, 14. April 2022
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    4 Donnerstag 14. April 2022 10:00 – 17:00 Uhr Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    • 5
    • Freitag, 15. April 2022
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten
    5 Freitag 15. April 2022 10:00 – 17:00 Uhr Schulungs- und Meditationszentrum; Gotenweg 4; Kirchhatten

Folgende energetische Verfahren werden in Theorie und Praxis geschult und erlebt und sind in sich thematisch abgeschlossen:

  • Atemübungen
  • Achtsamkeitsmeditation
  • Chi - (Ki-) Fluss Übungen
  • Wellness-Fußreflexzonenmassage
  • Narbentherapie
    In weitere komplexe Therapieverfahren gibt es in diesem Lehrgang eine kurze Einführung. Diese Therapieverfahren können im Chi-Therapeut*in (Advanced und Master) oder durch längere Ausbildungslehrgänge vertieft und zum Abschluss gebracht werden:
    Craniosacrale Begleitung / Therapie, Kinesiologie, Reiki, Klangschalenmassage, Meridianlehre, Schmerztherapie.

Bitte mitbringen

Bequeme Kleidung, Decke, persönlich benötigter Meditationsbedarf soweit vorhanden.