Skip to main content

Führen in der Sandwichposition

Zu guter Führung gehört nebst der Fachkompetenz die Fähigkeit, ein ausgewogenes und vertrauensvolles Verhältnis zwischen unterschiedlichen Bereichsebenen zu schaffen. Führungskräfte sind qualifizierte Gesprächspartner für ihre Mitarbeiter*innen sowie für ihre Vorgesetzten und sind beiden Seiten verpflichtet: Sie müssen immer wieder verschiedene Rollen einnehmen, unliebsame Nachrichten übermitteln, Lösungen mit den Mitarbeiter*innen erarbeiten, Entscheidungen und Erfolge gegenüber den Vorgesetzten präsentieren. Hier gilt es, eine gute Balance zu erreichen, um nicht zwischen Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten "erdrückt" zu werden. Ziel ist es: die persönliche Wirksamkeit, Führungsrolle, Führungsstil, Kommunikationsstil, reflektieren und verbessern zu können, um das Engagement Ihrer Mitarbeiter*innen zu steigern und Potenziale nutzbar zu machen.

Kurstermine: 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 08. November 2021
    • 11:00 – 17:00 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; Raum 2.12
    1 Montag 08. November 2021 11:00 – 17:00 Uhr VHS, Karlstraße 25; Raum 2.12
    • 2
    • Dienstag, 09. November 2021
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; Raum 2.12
    2 Dienstag 09. November 2021 09:00 – 16:30 Uhr VHS, Karlstraße 25; Raum 2.12
    • 3
    • Mittwoch, 10. November 2021
    • 09:00 – 14:30 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; Raum 2.12
    3 Mittwoch 10. November 2021 09:00 – 14:30 Uhr VHS, Karlstraße 25; Raum 2.12

Zu guter Führung gehört nebst der Fachkompetenz die Fähigkeit, ein ausgewogenes und vertrauensvolles Verhältnis zwischen unterschiedlichen Bereichsebenen zu schaffen. Führungskräfte sind qualifizierte Gesprächspartner für ihre Mitarbeiter*innen sowie für ihre Vorgesetzten und sind beiden Seiten verpflichtet: Sie müssen immer wieder verschiedene Rollen einnehmen, unliebsame Nachrichten übermitteln, Lösungen mit den Mitarbeiter*innen erarbeiten, Entscheidungen und Erfolge gegenüber den Vorgesetzten präsentieren. Hier gilt es, eine gute Balance zu erreichen, um nicht zwischen Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten "erdrückt" zu werden. Ziel ist es: die persönliche Wirksamkeit, Führungsrolle, Führungsstil, Kommunikationsstil, reflektieren und verbessern zu können, um das Engagement Ihrer Mitarbeiter*innen zu steigern und Potenziale nutzbar zu machen.

  • Gebühr
    169,00 €
    (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
  • Kursnummer: 21BO31275B
  • Start
    Mo. 08.11.2021
    11:00 Uhr
    Ende
    Mi. 10.11.2021
    14:30 Uhr
  • 8. - 10. Nov. 2021 Mo 11:00 - 17:00 Uhr, Di 9:00 - 16:30 Uhr, Mi 9:00 - 14:30 Uhr
    3 Termine / 20 Ustd.
    VHS, Karlstraße 25; Raum 2.12
    26123 Oldenburg
    Raum 2.12