Skip to main content

Ganzheitliches Stressmanagement
Herausforderungen im Beruf und Alltag meistern - Bildungsurlaub

Wann fühle ich mich gestresst? Wie kann ich mehr Gelassenheit und Ruhe im Umgang mit beruflichen und persönlichen Stresssituationen entwickeln? Was führt bei mir zu körperlicher und psychischer Anspannung? Mit etwas Abstand können Sie Ihre persönlichen Stressauslöser und Verhaltensmechanismen erkennen und Bewältigungsstrategien ermitteln. Sie können herausfinden, wo Ihre persönlichen Kraft- und Ruhequellen liegen und diese mobilisieren, damit Sie wieder fit für den Alltag werden. Der Schwerpunkt liegt in der theoretischen Wissensvermittlung und Methodenanwendung zu Stressmanagement, Resilienz, Salutogenese und Burnout Prävention. Ergänzend werden alltagsnahe praktische Entspannungstechniken vorgestellt, die leicht in den Alltag integrierbar sind. Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen wird geübt und ein Einblick in das Autogene Training, Qigong und Klangmeditation gegeben. Durch diese Entspannungsmethoden wird die Körper- und Selbstwahrnehmung gestärkt und eine nachhaltige Entspannung gefördert.

Bitte mitbringen

Schreibmaterial immer, bequeme Kleidung, warme Socken und Kopfkissen am Di und Fr.

Kurstermine: 7

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 18. Oktober 2021
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    1 Montag 18. Oktober 2021 09:00 – 16:30 Uhr VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    • 2
    • Dienstag, 19. Oktober 2021
    • 09:00 – 13:00 Uhr
    • VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    2 Dienstag 19. Oktober 2021 09:00 – 13:00 Uhr VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    • 3
    • Dienstag, 19. Oktober 2021
    • 13:30 – 16:30 Uhr
    3 Dienstag 19. Oktober 2021 13:30 – 16:30 Uhr
    • 4
    • Mittwoch, 20. Oktober 2021
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    4 Mittwoch 20. Oktober 2021 09:00 – 16:30 Uhr VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    • 5
    • Donnerstag, 21. Oktober 2021
    • 09:00 – 16:30 Uhr
    • VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    5 Donnerstag 21. Oktober 2021 09:00 – 16:30 Uhr VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    • 6
    • Freitag, 22. Oktober 2021
    • 09:00 – 12:30 Uhr
    • VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    6 Freitag 22. Oktober 2021 09:00 – 12:30 Uhr VHS-Haus; Am Glockenturm; Seminarraum 1
    • 7
    • Freitag, 22. Oktober 2021
    • 13:15 – 15:00 Uhr
    7 Freitag 22. Oktober 2021 13:15 – 15:00 Uhr

Wann fühle ich mich gestresst? Wie kann ich mehr Gelassenheit und Ruhe im Umgang mit beruflichen und persönlichen Stresssituationen entwickeln? Was führt bei mir zu körperlicher und psychischer Anspannung? Mit etwas Abstand können Sie Ihre persönlichen Stressauslöser und Verhaltensmechanismen erkennen und Bewältigungsstrategien ermitteln. Sie können herausfinden, wo Ihre persönlichen Kraft- und Ruhequellen liegen und diese mobilisieren, damit Sie wieder fit für den Alltag werden. Der Schwerpunkt liegt in der theoretischen Wissensvermittlung und Methodenanwendung zu Stressmanagement, Resilienz, Salutogenese und Burnout Prävention. Ergänzend werden alltagsnahe praktische Entspannungstechniken vorgestellt, die leicht in den Alltag integrierbar sind. Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen wird geübt und ein Einblick in das Autogene Training, Qigong und Klangmeditation gegeben. Durch diese Entspannungsmethoden wird die Körper- und Selbstwahrnehmung gestärkt und eine nachhaltige Entspannung gefördert.

Bitte mitbringen

Schreibmaterial immer, bequeme Kleidung, warme Socken und Kopfkissen am Di und Fr.