Skip to main content

Steinbildhauerei
Baumberger Sandstein, Alabaster, Serpentin

Tauchen Sie ein in die Welt der Bildhauerei und lassen Sie sich begeistern für die Arbeit am Stein. Ein Naturmaterial, das seine Form durch die Bearbeitung mit Meißel und Knüpfel erhält. Der Stein wandelt sich vom „rauen Brocken“ in einen weiblichen Torso mit glatter geschmeidiger Oberfläche, einen Kopf mit Charakter, eine abstrakte Form oder das, was Sie in ihm gesehen haben. Sie erleben, wie sich Ihr Stein mit jedem Schlag verändert und seine Form erhält. Es kommt nicht so sehr auf die Kraft an, sondern auf Ausdauer und Gelassenheit. Es stehen unterschiedliche Steinrohlinge zur Auswahl. Möchten Sie einen bestimmten Stein bearbeiten, dann bitten wir um eine entsprechende Bestellung spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn. Die Bearbeitung eigener Steine ähnlicher Qualität ist möglich.

Voraussetzungen:

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Es wird in der Regel im Stehen gearbeitet. Aufgrund der Staubentwicklung bedingt für Asthmatiker geeignet. Für die Bildhauerei ist ein gewisses Maß an Kraft erforderlich.

Bitte mitbringen

Feste Schuhe, Arbeitshandschuhe und Schutzbrille, ggf. Gehörschutz und Staubschutzmaske. Die Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt.

Kurstermine: 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 19. November 2021
    • 18:00 – 21:00 Uhr
    • VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Steinbildhauerwerkstatt
    1 Freitag 19. November 2021 18:00 – 21:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Steinbildhauerwerkstatt
    • 2
    • Samstag, 20. November 2021
    • 10:00 – 16:30 Uhr
    • VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Steinbildhauerwerkstatt
    2 Samstag 20. November 2021 10:00 – 16:30 Uhr VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Steinbildhauerwerkstatt
    • 3
    • Sonntag, 21. November 2021
    • 10:30 – 15:00 Uhr
    • VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Steinbildhauerwerkstatt
    3 Sonntag 21. November 2021 10:30 – 15:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Steinbildhauerwerkstatt

Tauchen Sie ein in die Welt der Bildhauerei und lassen Sie sich begeistern für die Arbeit am Stein. Ein Naturmaterial, das seine Form durch die Bearbeitung mit Meißel und Knüpfel erhält. Der Stein wandelt sich vom „rauen Brocken“ in einen weiblichen Torso mit glatter geschmeidiger Oberfläche, einen Kopf mit Charakter, eine abstrakte Form oder das, was Sie in ihm gesehen haben. Sie erleben, wie sich Ihr Stein mit jedem Schlag verändert und seine Form erhält. Es kommt nicht so sehr auf die Kraft an, sondern auf Ausdauer und Gelassenheit. Es stehen unterschiedliche Steinrohlinge zur Auswahl. Möchten Sie einen bestimmten Stein bearbeiten, dann bitten wir um eine entsprechende Bestellung spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn. Die Bearbeitung eigener Steine ähnlicher Qualität ist möglich.

Voraussetzungen:

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Es wird in der Regel im Stehen gearbeitet. Aufgrund der Staubentwicklung bedingt für Asthmatiker geeignet. Für die Bildhauerei ist ein gewisses Maß an Kraft erforderlich.

Bitte mitbringen

Feste Schuhe, Arbeitshandschuhe und Schutzbrille, ggf. Gehörschutz und Staubschutzmaske. Die Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt.

  • Gebühr
    102,00 €
    (zzgl. ca. 20 - 40 € Materialkosten je nach Gewicht des Steinrohlings. Die Kosten für den Steinrohling werden nach Kursbeginn fällig.). Keine Ermäßigung möglich.
  • Kursnummer: 21BO41359
  • noch 1 Plätze frei
  • Start
    Fr. 19.11.2021
    18:00 Uhr
    Ende
    So. 21.11.2021
    21:00 Uhr
  • Wochenende 19. – 21. Nov. 2021 Fr 18:00 – 21:00 Uhr Sa 10:00 – 16:30 Uhr So 10:30 – 15:00 Uhr
    3 Termine / 18 Ustd.
    VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Steinbildhauerwerkstatt
    26127 Oldenburg
    Raum Steinbildhauerw