Skip to main content

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Informationen für den Fall der Fälle

Ein plötzlicher Unfall, eine sich verschlimmernde Krankheit, das zunehmende Alter: Plötzlich sind Sie auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen. Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung bieten die Chance, den eigenen Willen für solche Lebenssituationen zum Ausdruck zu bringen und zugleich eine gesetzliche Betreuung zu vermeiden. Im Vortrag werden die Möglichkeiten einer Vorsorgevollmacht, die neuen gesetzlichen Regelungen zur Patientenverfügung sowie die Beratungsmöglichkeiten dargestellt.

Kurstermine: 1

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 01. Dezember 2021
    • 19:00 – 21:15 Uhr
    • Bahnhof Sandkrug; Bahnhofsallee 1; Hatten; Seminarraum 1
    1 Mittwoch 01. Dezember 2021 19:00 – 21:15 Uhr Bahnhof Sandkrug; Bahnhofsallee 1; Hatten; Seminarraum 1

Ein plötzlicher Unfall, eine sich verschlimmernde Krankheit, das zunehmende Alter: Plötzlich sind Sie auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen. Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung bieten die Chance, den eigenen Willen für solche Lebenssituationen zum Ausdruck zu bringen und zugleich eine gesetzliche Betreuung zu vermeiden. Im Vortrag werden die Möglichkeiten einer Vorsorgevollmacht, die neuen gesetzlichen Regelungen zur Patientenverfügung sowie die Beratungsmöglichkeiten dargestellt.

  • Gebühr
    6,00 €
    Keine Ermäßigung möglich.
  • Kursnummer: 21BH14040
  • Start
    Mi. 01.12.2021
    19:00 Uhr
    Ende
    Mi. 01.12.2021
    21:00 Uhr
  • 1 Termin / 3 Ustd.
    Dozent*in:
    Bahnhof Sandkrug; Bahnhofsallee 1; Hatten; Seminarraum 1
    26209 Sandkrug