Skip to main content

Weben für Stricker*innen
Klassisches Rahmenweben

Es entsteht ein ganz besonderes Stück in Kombination von Gewebe und Gestricktem. Sie weben am Webrahmen mit Gatterkamm die rechteckigen Teile für ein Umschlagtuch, eine Weste oder Tunika. Die weiteren Teile (verzierte Kanten, Passe mit Halsausschnitt, Seiteneinsätze, u. ä.) stricken Sie zu Hause fertig an. Vermittelt werden das Einrichten des Webrahmens, das Weben selbst und die Möglichkeiten für das Anstricken an das Gewebe.

Anmeldeschluss: 18. Aug. 2021

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse im Stricken.

Bitte mitbringen

Strickwolle LL ca. 150 g / 50 m (Bringen Sie bitte ca. 50 g mehr Wolle mit, als Sie für ein gestricktes Teil benötigten. Je dicker die Wolle, desto fester wird das Gewebe. Keine flauschige, haarige Wolle, kein Dochtgarn.), Rundstricknadel passend zur Wolle, Häkelnadel ca. 3 mm, Schreibzeug, Schere, Maßband, Häkelnadel 1 oder 1,5 mm, 2 - 3 Schraubzwingen (falls vorhanden), Webrahmen mit Gatterkamm 40/10 (falls vorhanden). Ein Webrahmen mit Gatterkamm kann von der Dozentin ausgeliehen werden. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, ob Sie einen Webrahmen benötigen.

Kurstermine: 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Samstag, 04. September 2021
    • 10:30 – 16:00 Uhr
    • VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Malersaal
    1 Samstag 04. September 2021 10:30 – 16:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Malersaal
    • 2
    • Sonntag, 05. September 2021
    • 10:30 – 16:00 Uhr
    • VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Malersaal
    2 Sonntag 05. September 2021 10:30 – 16:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten; Brookweg 28; Malersaal
  • 2 Vergangene Termine

Es entsteht ein ganz besonderes Stück in Kombination von Gewebe und Gestricktem. Sie weben am Webrahmen mit Gatterkamm die rechteckigen Teile für ein Umschlagtuch, eine Weste oder Tunika. Die weiteren Teile (verzierte Kanten, Passe mit Halsausschnitt, Seiteneinsätze, u. ä.) stricken Sie zu Hause fertig an. Vermittelt werden das Einrichten des Webrahmens, das Weben selbst und die Möglichkeiten für das Anstricken an das Gewebe.

Anmeldeschluss: 18. Aug. 2021

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse im Stricken.

Bitte mitbringen

Strickwolle LL ca. 150 g / 50 m (Bringen Sie bitte ca. 50 g mehr Wolle mit, als Sie für ein gestricktes Teil benötigten. Je dicker die Wolle, desto fester wird das Gewebe. Keine flauschige, haarige Wolle, kein Dochtgarn.), Rundstricknadel passend zur Wolle, Häkelnadel ca. 3 mm, Schreibzeug, Schere, Maßband, Häkelnadel 1 oder 1,5 mm, 2 - 3 Schraubzwingen (falls vorhanden), Webrahmen mit Gatterkamm 40/10 (falls vorhanden). Ein Webrahmen mit Gatterkamm kann von der Dozentin ausgeliehen werden. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, ob Sie einen Webrahmen benötigen.