Skip to main content

Work-Life-Balance mit dem Kraft-Ressourcen-Modell
Seminar für Frauen

Häufig ist es das Selbstmanagement, welches fehlt, um leistungsfähig zu bleiben oder zu werden. Die Führung der eigenen Person ist oft eine große Herausforderung und wird aufgrund gestiegener Anforderungen (verstärktes Teamwork, mobiles Arbeiten, Flexibilität, Erreichbarkeit, dynamische Prozesse, Vereinbarkeit Job und Familie etc.) immer wichtiger. Diese Coaching-Methode basiert auf einer Theorie der Burn-Out-Prävention. Mit Hilfe des Kraftressourcen-Modells werden individuelle Ressourcen und Stressoren erarbeitet, visualisiert und die Handlungskompetenz erweitert. Das Kraftressourcen-Modell kann anschließend praktisch im Alltag angewendet werden, um berufliche und familiäre Herausforderungen optimal zu meistern.

Kurstermine: 1

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 08. Februar 2022
    • 09:30 – 13:00 Uhr
    • VHS, Karlstraße 25; LzO Forum
    1 Dienstag 08. Februar 2022 09:30 – 13:00 Uhr VHS, Karlstraße 25; LzO Forum

Häufig ist es das Selbstmanagement, welches fehlt, um leistungsfähig zu bleiben oder zu werden. Die Führung der eigenen Person ist oft eine große Herausforderung und wird aufgrund gestiegener Anforderungen (verstärktes Teamwork, mobiles Arbeiten, Flexibilität, Erreichbarkeit, dynamische Prozesse, Vereinbarkeit Job und Familie etc.) immer wichtiger. Diese Coaching-Methode basiert auf einer Theorie der Burn-Out-Prävention. Mit Hilfe des Kraftressourcen-Modells werden individuelle Ressourcen und Stressoren erarbeitet, visualisiert und die Handlungskompetenz erweitert. Das Kraftressourcen-Modell kann anschließend praktisch im Alltag angewendet werden, um berufliche und familiäre Herausforderungen optimal zu meistern.