Skip to main content

Gesunde Ernährung

Loading...
Basenfasten Natürlich gut
Do. 08.02.2024 18:30
  Oldenburg

- In dieser Fastenkur, die mindestens über 7 Tage dauern sollte, dürfen Sie alles essen und trinken, was basisch verstoffwechselt wird: Gemüse, Obst, Salate, Keime, Samen usw. Wir verzichten während der Kur komplett auf säurebildende Lebensmittel, dadurch kann der Körper entsäuern und entschlacken. Sie gewinnen Energie zurück und fühlen sich wohler in Ihrer Haut, und noch ein besonderer Nebeneffekt: Sie nehmen bestimmt ein paar Kilos ab! Eine Basenfasten-Kur ist auch ein guter Einstieg in ein besseres und gesünderes Ernährungsverhalten. Wichtig ist die Teilnahme am 1. Termin, da erhalten Sie alle Informationen, wie die Kur durchgeführt wird, damit Sie dann zuhause „durchstarten“ können. An den folgenden 4 Terminen steht Ihnen die Dozentin fachkundig für Fragen zur Seite, und Sie haben Gelegenheit für einen regen Basenfasten-Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern*innen. Sie bekommen am 1. Termin eine Infomappe für die ganze Basenfastenwoche und zusätzlich an jedem Termin viele basische Rezepte, damit Sie zuhause leckere Gerichte zaubern können. In diesem Kurs findet keine Nahrungszubereitung statt.

Kursnummer 24AO25005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
(inkl. Infomappe und Material 6 €)
Dozent*in: Aenne Rabe
Wilde Frühlingsküche Kochen mit Wildkräutern
Fr. 05.04.2024 18:00
  Kirchhatten

- Giersch, Gundermann und Co. wachsen oft direkt vor unserer Haustür - bei vielen sogar im eigenen Garten. Diese essbaren Wildpflanzen schmecken nicht nur köstlich, sondern enthalten auch zahlreiche Vitalstoffe, die den saisonalen und regionalen Speiseplan bereichern. Zeit, sie zu entdecken! Die Dozentin sammelt die wilden Kräuter in ihrem Garten, die dann gemeinsam in der VHS-Genusswerkstatt zu Köstlichkeiten verarbeitet und genossen werden. Freuen Sie sich auf z. B. Wildkräuterbrot, die 7-Kräutersauce, wilde Frittata und ein Wiesen-After-Eight. Für zu Hause erhalten Sie ein Skript mit kurzer Beschreibung der Pflanzen und Rezepte.

Kursnummer 24AH25098
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
(inkl. Lebensmittelumlage 12 € und Skript)
Vortrag: Hallo Traumfigur Der Weg zum Wohlfühlgewicht
Di. 23.04.2024 19:00
  Wardenburg

- Wie wäre es, wenn es nicht bei einem Traum bleibt? Unzählige Ratgeber, Konzepte aus Zeitschriften, Online-Diäten und vieles mehr sorgen dafür, dass Abnehmwillige den Überblick verlieren. Diäten, bei denen Sie sich nie wirklich satt essen können, sind oft zum Scheitern verurteilt. Der Körper bekommt nicht die Nährstoffe, die er braucht. In der Folge kann es zu Heißhungerattacken und dem berüchtigten Jo-Jo-Effekt kommen. Dieser Vortrag zeigt Möglichkeiten auf wie Sie mit einer gesunden, alltagstauglichen Ernährung Ihr Wohlfühlgewicht erreichen können. Und das ohne zu hungern! Sie erfahren, was Sie essen dürfen, welche Rolle der Darm spielt und wie Sie Ihren Stoffwechsel unterstützen. Des Weiteren erhalten Sie Tipps zu einer gesunden Lebensführung. In diesem Kurs werden keine Speisen zubereitet.

Kursnummer 24AW25003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Anja Wilkens
Ernährung in den Wechseljahren Gesund und frisch zubereitet
Do. 25.04.2024 17:00
  Kirchhatten

- Die Wechseljahre sind für Frauen (wie auch für Männer) ein Impuls, mit einem anderen Blick auf das Leben zu schauen und neue Gewohnheiten zu etablieren. Die Veränderungen im Hormon- und Nährstoffhaushalt erfordern eine gesunde Lebensweise, um Immunsystem und Stoffwechsel auf Trab zu halten. Lassen Sie sich unter Anleitung von Kerstin Kleber mit Rezepten und Ideen aus der Gesundheitsküche für ausgewogene, pflanzenbasierte und proteinreiche Gerichte aus frischen vitalstoffreichen Zutaten begeistern.

Kursnummer 24AH25097
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
(inkl. Lebensmittelumlage 14 €)
Dozent*in: Kerstin Kleber
Appetit auf Klimaschutz - Klimafreundlich Kochen Gutes für mich, dich und das Klima
Fr. 24.05.2024 17:30
  Kirchhatten

- Können wir mit gesundem Essen überhaupt das Klima schützen? Ja! Wir alle haben es in der Hand, durch die richtige Ernährung unseren Teil zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu leisten – durch eine informierte Auswahl von Lebensmitteln, durch energiesparende Zubereitung und Lagerung. Mit dem geringeren Verzehr von tierischen Nahrungsmitteln, dem Kauf von Bio-Produkten, saisonal und regional sowie selbst angebautem Obst und Gemüse können wir viel bewirken. Wir machen Appetit auf Klimaschutz und entdecken vielleicht bisher verborgene Küchenschätze, die uns die Natur schenkt. Ein bunter Topf aus klimafreundlichen Gerichten, einfach und lecker serviert.

Kursnummer 24AH25007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
(inkl. Lebensmittelumlage 14 €)
Dozent*in: Eva Brunken
Loading...
28.02.24 00:17:00