Skip to main content

OJW_SiJu wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

In Niedersachsen sind Schüler*innen, welche die allgemein bildenden Schulen aus der Sek I verlassen, weiterhin schulpflichtig. Alternativ zum BVJ an den Berufsbildenden Schulen können Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf ihre Schulpflicht in der OJW erfüllen. Inhaltlich ist das Angebot stärker auf Persönlichkeitsentwicklung und berufliche Orientierung ausgerichtet.

Ihre Ansprechpartner*innen

Evke Evers-Feige
Martin Hilge