Stellenausschreibung

Case-Manager, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Streetworker (m/w/d)

Vollzeit oder Teilzeit

Die Volkshochschule Oldenburg e. V. führt als Träger für das Jugendamt des Landkreises Oldenburg das Projekt „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ durch. Das Projekt begleitet junge Menschen von 12-26 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund bei aktiver und passiver Schulverweigerung. Es erarbeitet mit den Jugendlichen Lösungsstrategien zur Reintegration in die Schule und vernetzt Eltern/Schulen/Schulamt/Jugendamt und Jugendgerichtsbarkeit. Der Arbeitsort ist Kirchhatten. Das Team arbeitet eng mit dem Pro-Aktiv-Center (PACE) und der Jugendwerkstatt LUPO zusammen.

Wir suchen als Elternzeitvertretung ab 15.06.2019 befristet bis zum 31.08.2020 einen Case-Manager, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Streetworker (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Clearingstelle (Kurzintervention, Klärung)
  • Case-Management (langerfristige Begleitung, Beziehungsaufbau)
  • Aufsuchende Arbeit (gesamter Landkreis Oldenburg)
  • Mikroprojekte in den Quartieren (Gruppenangebote planen und durchführen)

Wir erwarten

  • Hochschulabschluss Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit der Beratung und der Unterstützung von jungen Menschen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen und Erfahrungen in der Projektplanung
  • Führerschein der Klasse B

Telefonische Auskünfte erteilt die Bereichsleitung Projekte Anne Bohlen unter 04407 71475-13. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an die

Volkshochschule Oldenburg e. V.
Bereichsleitung Projekte
Anne Bohlen
Patenbergsweg 7
26203 Wardenburg
bohlen@vhs-ol.de

Stellenausschreibung

Werkpädagoge (m/w/d)

als Krankheitsvertretung, vom 01.04.2019 bis voraussichtlich zum 31.05.2019.

Die Oldenburger Jugendwerkstatt (OJW) der Volkshochschule Oldenburg e. V. fördert die berufliche und soziale Integration junger Menschen, denen der Übergang von der Schule in den Beruf bisher nicht gelungen ist.

Für die Anleitung der jungen Menschen im Alter zwischen 17 und 27 Jahren im Servicebereich der Küche in der von-Finckh-Straße 3, 26121 Oldenburg, suchen wir als Krankheitsvertretung vom

01.04.2019 bis voraussichtlich 31.05.2019 einen

Werkpädagogen (m/w/d)

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Es ist davon auszugehen, dass die Vertretung über den genannten Zeitraum hinausgehen wird.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Betreuung der im Service tätigen jungen Menschen
  • Anleitung beim Eindecken des Mittagstisches für den Mensabetrieb
  • Hilfestellung bei der Abrechnung des Mittagstisches
  • Betreuung der Mensagäste
  • Anleitung beim Abdecken und die Wiederherstellung der Räumlichkeit nach dem Mensabetrieb

Wir erwarten:

  • Ausbildung als Restaurantfachfrau/mann
  • Erfahrung und Lust auf die Zusammenarbeit mit jungen Menschen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und Flexiblität

Telefonische Auskünfte erteilt der Pädagogische Leiter Detlef Busemann unter 0441 998589-11.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte zeitnah per E-Mail an die

Volkshochschule Oldenburg e. V.
Oldenburger Jugendwerkstatt
Pädagogische Leitung
Detlef Busemann
Karlstraße 25
26123 Oldenburg
busemann@vhs-ol.de

Stellenausschreibung

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit der Funktion des Sicherheitsbeauftragten

in Vollzeit

Die Volkshochschule Oldenburg e. V. ist eines der führenden Weiterbildungszentren in der Stadt Oldenburg und nimmt im Rahmen des Erwachsenenbildungsgesetzes die örtlichen Aufgaben der Erwachsenenbildung wahr und qualifiziert mit unterschiedlichen Projekten Menschen für einen Übergang in Ausbildung und Beruf. Dazu bietet sie jährlich ca. 2.100 Veranstaltungen mit 114.000 Unterrichtsstunden an, die von über 27.000 Menschen besucht werden.

Wir suchen ab Mai 2019 eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit der Funktion des Sicherheitsbeauftragten in Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • planen, organisieren des Ablaufs von Veranstaltungen hinsichtlich der technischen Erfordernisse und unter Berücksichtigung technischer Normen und gesetzlicher Vorschriften
  • auswählen, bereitstellen, montieren, bedienen der Geräte und Anlagen für Beleuchtung, Beschallung, Bildprojektion und Spezialeffekten sowie die Aufnahme und Übertragung von Bild, Ton und Daten
  • bearbeiten von Bild- und Tonaufzeichnungen
  • bedienen der Steuerungs- und IT-Netzwerke sowie Kommunikationsanlagen
  • betreuen der Medientechnik für Unterricht und Veranstaltungen
  • bedienen der bühnen- und szenentechnischen Einrichtungen
  • Sicherheitsbeauftragter der VHS Oldenburg

Sie bringen mit

  • Geprüfte Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare technische Ausbildung
  • Flexibilität und Sicherheit in der Gesprächsführung (u. a. im Umgang mit Kunden, Teilnehmern, Dozenten und Mitarbeitern)
  • Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • gute Kenntnisse in der Anwendung der gängigen MS Office Programme
  • eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit und Serviceorientierung
  • Führerschein der Klasse B, BE

Telefonische Auskünfte erteilt die Bereichsleitung Service und Controlling Christian Wassrodt unter 0441 92391-20. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. März 2019 unter Angabe Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an die

Volkshochschule Oldenburg e. V.
Bereichsleitung Service und Controlling
Christian Wassrodt
Karlstraße 25
26123 Oldenburg
wassrodt@vhs-ol.de

Diese Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download.