Stellenausschreibung

Case-Manager*in, Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Streetworker*in (m/w/d)

Teilzeit

Die Volkshochschule Oldenburg e. V. führt als Trägerin für das Jugendamt des Landkreises Oldenburg das Projekt „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ durch. Das Projekt begleitet junge Menschen von 12-26 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund bei aktiver und passiver Schulverweigerung. Es erarbeitet mit den Jugendlichen Lösungsstrategien zur Reintegration in die Schule und vernetzt Eltern/Schulen/Schulamt/Jugendamt und Jugendgerichtsbarkeit. Der Arbeitsort ist Kirchhatten. Das Team arbeitet eng mit dem Pro-Aktiv-Center (PACE) und der Jugendwerkstatt LUPO zusammen.

Wir suchen zu sofort befristet bis zum 30. Juni 2022 eine*n Case-Manager*in, Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Streetworker*in (m/w/d) in Teilzeit (bis 20 Std.).

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Clearingstelle (Kurzintervention, Klärung)
  • Case-Management (langfristige Begleitung, Beziehungsaufbau)
  • Aufsuchende Arbeit (gesamter Landkreis Oldenburg)
  • Mikroprojekte in den Quartieren (Gruppenangebote planen und durchführen)

Wir erwarten

  • Hochschulabschluss Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit der Beratung und der Unterstützung von jungen Menschen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Felxibilität und in Kreativität
  • Einfühlungsvermögen und Erfahrungen in der Projektplanung
  • Führerschein der Klasse B und eigenen PKW

Telefonische Auskünfte erteilt die Bereichsleitung Projekte Anne Bohlen unter 04407 71475-13. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis zum 31. Oktober an die

Volkshochschule Oldenburg e. V.
Bereichsleitung Projekte
Anne Bohlen
Patenbergsweg 7
26203 Wardenburg
bohlen@vhs-ol.de