Stellenangebote

Stellenausschreibung

Integrationsfachkraft / Integrationscoach (w/m)

in Teilzeit mit 25 Stunden pro Woche (Mo. bis Do.), zunächst befristet bis zum 31.12.2017

Die Oldenburger Jugendwerkstatt der Volkshochschule Oldenburg e. V. fördert die berufliche und soziale Integration junger Menschen, denen der Übergang von der Schule in den Beruf bisher nicht gelungen ist. Dazu werden verschiedene Angebote der pädagogisch betreuten schulischen und beruflichen Qualifizierung umgesetzt.

Für die Oldenburger Jugendwerkstatt suchen wir für die Dauer einer Erkrankung ab sofort eine/n Integrationsfachkraft / Integrationscoach (w/m) in Teilzeit mit 25 Stunden pro Woche (Mo. bis Do.).

Aufgabenbereich: Unterstützung am Übergang in die Arbeitswelt durch Bewerbungstrainings, Einzelcoachings sowie Akquise und Betreuung von betrieblichen Praktika.

Wir erwarten:

  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • sicheres Auftreten und zielgerichtetes eigenverantwortliches Handeln
  • organisatorische Kompetenz, grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2017. Die Vertragsform (sozialversicherungspflichtig oder Honorar) kann individuell vereinbart werden.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Gerd Hunke unter 0441 998589-11.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an hunke@vhs-ol.de.

Diese Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download.

Stellenausschreibung

Erfahrene/r Pädagogin/e / Sozialpädagogin/e

mit 19,25 Stunden/Woche

Die Jugendwerkstatt LUPO der Volkshochschule Oldenburg e. V. fördert die berufliche und soziale Integration junger Menschen, denen der Übergang von der Schule in den Beruf bisher nicht gelungen ist. Dazu werden verschiedene Angebote der pädagogisch betreuten schulischen und beruflichen Qualifizierung umgesetzt.

Für die Jugendwerkstatt LUPO in Kirchhatten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n erfahrene/n Pädagogin/en / Sozialpädagogin/en mit 19,25 Stunden/Woche.

Aufgabenbereich: Maßnahmen zur persönlichen Stabilisierung sowie Entwicklung einer beruflichen Perspektive durch Schulstandsüberprüfung, Bewerbungstraining, Akquise und Betreuung von betrieblichen Praktika und ggf. Unterrichtsangebote.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik o. ä. Qualifikation
  • einschlägige Kenntnisse in der Jugendberufshilfe/Jugendsozialarbeit
  • Fähigkeit zur motivierenden Heranführung an die Arbeitswelt
  • sicheres Auftreten und zielgerichtetes eigenverantwortliches Handeln
  • Kreativität und Flexibilität im Umgang mit außerplanmäßigen Situationen
  • grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B

Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Anne Bohlen unter 04407 71475-13.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis zum 17.11.2017 an bohlen@vhs-ol.de.

Diese Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download.