Skip to main content

Kunst- und Kulturgeschichte

Loading...
Caspar David Friedrich Die Kunst der Romantik
Mo. 04.11.2024 16:00
  Oldenburg

- An das Wort Romantik knüpfen sich vielfältige Vorstellungen: stimmungsvolle Sonnenuntergänge, Naturschwärmerei oder auch Weltabgewandtheit. Im Werk des 1774 in Greifswald geborenen Caspar David Friedrich klingen all diese Aspekte an. Allerdings entstand sein Werk in Zeiten massiver Umbrüche, wozu die einsetzende Industrialisierung ebenso zählt, wie die Politik und die Kriege der Napoleon-Ära. Das Seminar folgt dem Leben Caspar David Friedrichs und stellt Werke wie „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ (um 1818), „Kreidefelsen auf Rügen“ (um 1818) oder das „Eismeer“ (um 1823/24) in einen kunst- und zeitgeschichtlichen Kontext. Aber auch die Rezeption der Romantik bis in die Gegenwart hinein ist Gegenstand des Seminars.

Kursnummer 24BO41045
Caspar David Friedrich Die Kunst der Romantik
Mo. 04.11.2024 17:45
  Oldenburg

- An das Wort Romantik knüpfen sich vielfältige Vorstellungen: stimmungsvolle Sonnenuntergänge, Naturschwärmerei oder auch Weltabgewandtheit. Im Werk des 1774 in Greifswald geborenen Caspar David Friedrich klingen all diese Aspekte an. Allerdings entstand sein Werk in Zeiten massiver Umbrüche, wozu die einsetzende Industrialisierung ebenso zählt, wie die Politik und die Kriege der Napoleon-Ära. Das Seminar folgt dem Leben Caspar David Friedrichs und stellt Werke wie „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ (um 1818), „Kreidefelsen auf Rügen“ (um 1818) oder das „Eismeer“ (um 1823/24) in einen kunst- und zeitgeschichtlichen Kontext. Aber auch die Rezeption der Romantik bis in die Gegenwart hinein ist Gegenstand des Seminars.

Kursnummer 24BO41046
Kunstpause: Christian Gloystein Künstlergespräch in der Ausstellung
Do. 07.11.2024 14:00
  Oldenburg

- Der Oldenburger Künstler Christian Gloystein gibt einen persönlichen Einblick in seine aktuelle Ausstellung "50 Porträts, ein Tier und eine Landschaft" (09/24 - 01/25) in der VHS Oldenburg. Dabei geht er insbesondere auf seine Intention, Arbeitsweise und Technik der rund fünfzig farbintensiven Porträts bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit dem Künstler in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen zu der Ausstellung und dem Künstler finden Sie auf www.vhs-ol.de

Kursnummer 24BO41049
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Zugänge zur zeitgenössischen Kunst Talisa Lallai/Conrad Müller und Jenny Brosinsky im Oldenburger Kunstvereins
So. 10.11.2024 12:00
  Oldenburg

- Die Begegnung mit Werken der zeitgenössischen Kunst bereitet nicht selten ein gewisses Unbehagen, widersetzen sich solche Arbeiten doch oft der direkten Einordnung, Entschlüsselung und Bewertung. Diese Veranstaltungsreihe ermöglicht es, sich mit Gegenwartskunst vertraut zu machen und sich mit aktuellen ästhetischen Strömungen auseinander zu setzen. Die Diskussionen mit einleitendem Vortrag widmen sich jeweils einem thematischen Schwerpunkt als auch den aktuellen Ausstellungen des Kunstvereins (www.oldenburger-kunstverein.de). In Kooperation mit dem Oldenburger Kunstverein.

Kursnummer 24BO41040
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
(inkl. Kaffee / Tee)
Noch 2 Plätze frei.
Loading...
17.07.24 12:39:25