Skip to main content

Familie und Persönlichkeit

20 Kurse
VHS Oldenburg
VHS Hatten + Wardenburg

Loading...
Insta, TikTok, YouTube & Co. Umgang mit den "Neuen Medien" in der Erziehung
Mo. 05.12.2022 18:00
  Oldenburg

- Sie kennen das vielleicht: Ihr kleines Kind drückt wie selbstverständlich den Anknopf vom Fernseher – und lässt sich nach einer Dreiviertelstunde nur unter Drohen von der "Glotze" wegbekommen. Das ältere Kind will schon für die fünfte Klasse ein Handy - ohne geht es nicht. Und der Große hängt das ganze Wochenende samt Nachtschicht vor der Konsole, Insta und/oder TikTok. Wir bekommen das Gefühl, die „Kleinen“ sind in der Bedienung der modernen Medien ganz groß – aber die Abhängigkeit ist oder wird es ganz schnell auch. Wie viel Medien dürfen meine Kinder? Das fragen sich manche Eltern. Warum fasziniert meine Kinder diese Technik so? Was bindet sie (laut Hirnforschung) so an diese Geräte? Und wie steuere ich den Medienkonsum am besten – und bringe meinem Kind dabei noch Medienkompetenz bei?

Kursnummer 22BO13541
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Keine Ermäßigung möglich.
Gemeinsam besser streiten als Paar
Sa. 07.01.2023 10:00
  Oldenburg

- Paare, die in einer Beziehung glücklich sind, können in der Regel gut kommunizieren und sich zuhören, gegenseitig Wünsche mitteilen und Meinungsverschiedenheiten klären. „Gut“ kommunizieren ist eine Frage der Haltung – aber auch der Technik. Denn wenn emotionale Themen hochkochen, geht die Haltung schnell verloren. Ein Wort gibt das andere, und es kommt nicht selten zum Streit. In diesem Seminar lernen und üben Sie gemeinsam, wie man so miteinander kommuniziert, dass das Verständnis füreinander steigt, das Gehörte beim Partner auch ankommt und möglichst wenig emotional „beleidigend“ und „kritisierend“ formuliert wird. Dadurch können Sie am Ende als Paar Konflikte systematisch ausdiskutieren.

Kursnummer 22BO13505
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Keine Ermäßigung möglich.
Pubertät Oder was macht die Bananenschale unter dem Bett?
Mo. 23.01.2023 18:00
  Oldenburg

- Wenn Kinder in die Pubertät kommen, bedeutet das für das Familienleben oft nichts Gutes. Streit und Stress mit dem Nachwuchs nehmen einen großen Raum ein. Rückzug, trotziges Reagieren, riskantes Verhalten, Drogen und Alkohol stellen Eltern vor große Herausforderungen. Wie Eltern trotz alledem ihre Kinder so entspannt wie möglich begleiten können, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Kursnummer 22BO13542
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Keine Ermäßigung möglich.
Repair-Café Kirchhatten Reparieren statt Wegwerfen!
Mi. 25.01.2023 17:00
  Kirchhatten

- In Kooperation mit dem Landkreis Oldenburg. Viele Gegenstände landen heute nach kurzer Zeit auf dem Müll, obwohl sie repariert und weiterverwendet werden könnten. Gegen diese Wegwerfgewohnheiten wendet sich diese Idee. Repair-Cafés sind Veranstaltungen, bei denen defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden: elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik und andere Dinge. In Deutschland gibt es bereits mehr als 700 Reparatur-Initiativen, im Landkreis Oldenburg mit Kirchhatten, Ganderkesee, Harpstedt, Hude, Wardenburg und Wildeshausen schon sechs.

Kursnummer 22BH13527
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Workshop: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Medizin - Recht - Mensch - auf was es ankommt
Do. 26.01.2023 18:30
  Oldenburg

- Die Patientenverfügung - ist sie eigentlich sinnvoll und welche Formulierungen sind rechtsgültig? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Patientenverfügung zu verfassen. Möchte ich alles wasserdicht für mich selbst entscheiden, oder bin ich gewillt, nahestehenden Menschen Entscheidungsfreiheiten einzuräumen? In diesem Workshop wird anhand von Beispielen auf die differenzierte Formulierung einer Patientenverfügung eingegangen, natürlich unter Beachtung der neuesten rechtlichen Vorgaben.

Kursnummer 22BO13521
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Josef Roß
Letzte Hilfe Erste und Letzte Hilfe als Ausdruck gelebter Mitmenschlichkeit
Mi. 08.02.2023 17:30
  Kirchhatten

- In unserer Gesellschaft ist Erste Hilfe eine selbstverständliche Aufgabe jedes Bürgers. Ebenso soll die Letzte Hilfe Ausdruck einer Sorgekultur in unserem gemeinsamen Leben sein. Bei diesem Kurs möchten die Referenten den Teilnehmern vermitteln, was wichtig und zu beachten ist, wenn in Ihrem Umfeld ein Mensch stirbt. Dazu bietet der letzte Hilfe Kurs umfangreiche Informationen um die Vorgänge am Lebensende verstehen zu können. Inhalte: Sterben ist ein Teil des Lebens, Vorsorgen und Entscheiden, Not lindern, Abschied nehmen.

Kursnummer 23AH13522
Hochzeit von A bis Z Ich plane eine Hochzeit und packe ein...
Mi. 08.02.2023 18:00
  Oldenburg

- Stehen Sie auch vor der Herausforderung, Ihre Hochzeit zu planen? Bei diesem Kurs steht neben der Wissensvermittlung auch der Austausch im Vordergrund, um Sie da abzuholen, wo Sie gerade in Ihrer Planung stehen. Begleitet und moderiert wird dies durch unsere Dozentin Kathrin Dell-Lenz, die Hochzeitszeremonien gestaltet und Ihnen mit vielen Tipps und Tricks aus erster Hand zur Seite steht. Ziel des Kurses ist es, gemeinsam einen Fahrplan zu entwickeln und am Ende mit viel "Nice to Have" und weniger "Must Haves" und einem guten Gefühl Ihrer Traumhochzeit entgegen zu gehen.

Kursnummer 23AO13530
Kursdetails ansehen
Gebühr: 118,00
Keine Ermäßigung möglich. Für NWZ-Card-Inhaber 108 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.
Vortrag: Selbstfürsorge in herausfordernden Zeiten Auszeit für die Seele
Mi. 22.02.2023 18:00
  Hatten

- Selbstfürsorge ist nicht egoistisch, denn nur gesund und kraftvoll können Sie für sich und andere sorgen. Vielleicht kennen Sie das auch? Ständig will jemand was von Ihnen. Sie sagen "ja", obwohl Sie eigentlich lieber "nein" sagen würden? Sie stellen die Bedürfnisse anderer über Ihre eigenen? Sie fühlen sich gehetzt und haben das Gefühl, "fremdgesteuert" durchs Leben zu gehen? Wenn Sie sich endlich einmal Zeit für sich eingeräumt haben, funkt oft wieder etwas dazwischen? Sie möchten gerne etwas "nur" für sich tun? Sie wissen aber nicht was und wie Sie das dann "auch noch" in Ihren Alltag integrieren könnten? Sie fragen sich, wo sie überhaupt anfangen könnten? Gesunde Selbstfürsorge ist nicht nur das Schaumbad am Wochenende, sondern sie ist sehr individuell und gehört zu einer gesunden Lebensführung unbedingt dazu. An diesem Vortragsabend erhalten Sie inspirierende Informationen, konkrete Tipps und Anregungen.

Kursnummer 23AH13921
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Anja Gertje
Letzte Hilfe Erste und Letzte Hilfe als Ausdruck gelebter Mitmenschlichkeit
Di. 07.03.2023 17:30
  Oldenburg

- In unserer Gesellschaft ist Erste Hilfe eine selbstverständliche Aufgabe jedes Bürgers. Ebenso soll die Letzte Hilfe Ausdruck einer Sorgekultur in unserem gemeinsamen Leben sein. Bei diesem Kurs möchten die Referenten den Teilnehmern vermitteln, was wichtig und zu beachten ist, wenn in Ihrem Umfeld ein Mensch stirbt. Dazu bietet der letzte Hilfe Kurs umfangreiche Informationen um die Vorgänge am Lebensende verstehen zu können. Inhalte: Sterben ist ein Teil des Lebens, Vorsorgen und Entscheiden, Not lindern, Abschied nehmen.

Kursnummer 23AO13522
Vortrag: Die freie Trauung - So individuell, wie Ihre Liebesgeschichte
Mi. 08.03.2023 18:00
  Oldenburg

- Viele Brautpaare entschließen sich heutzutage für eine freie oder offene Trauung, um ihrer standesamtlichen Eheschließung eine feierliche und individuelle Zeremonie anzuschließen. Doch was genau ist eigentlich eine freie Trauung? Wie kann diese gestaltet werden, wo genau kann sie stattfinden und welche Rahmenbedingungen gibt es? Welche Rituale gibt es und können als Symbol Ihrer Liebe in dieser Zeremonie eingebaut werden? Diese ca. eineinhalbstündige Informationsveranstaltung gibt die Antworten auf alle Fragen rund um das Thema. Traurednerin Melanie Kerski erklärt anschaulich und anhand vieler Beispiele allen Interessierten gern die Details - von der Idee bis zur fertigen Trauzeremonie - und beantwortet natürlich auch die individuellen Fragen der Zuhörenden. Lassen Sie sich inspirieren!

Kursnummer 23AO13531
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Melanie Kerski
Selbstfürsorge in herausfordernden Zeiten Auszeit für die Seele auf der Insel
Fr. 31.03.2023 14:30
  Wangerooge

- Selbstfürsorge ist nicht nur das Schaumbad am Abend, sondern sie ist sehr individuell und gehört zu einer gesunden Lebensführung unbedingt dazu. Was gibt es Schöneres, als sich auf der autofreien Nordseeinsel Wangerooge ein inspirierendes und wohltuendes Wochenende lang nur um sich selbst zu kümmern? Sie erhalten hilfreiche Informationen, konkrete Tipps und Anregungen rund um das Thema Selbstfürsorge und haben Gelegenheit herauszufinden, welcher Entspannungstyp Sie sind.

Kursnummer 23AH13922
Kursdetails ansehen
Gebühr: 305,00
Ü/Frühstück im Doppelzimmer, 345 € im Einzelzimmer. Die Kosten für An- und Abreise sowie Fähre sind selbst zu tragen. Die Unterbringung erfolgt im Hotel Hanken/Seehotel. Die Kursgebühren sind in der Gebühr inbegriffen und umfassen 12 Unterrichtseinheiten. Die Aufteilung der Unterrichtsstunden pro Tag wird mit dem Dozenten abgestimmt.
Dozent*in: Anja Gertje
Workshop: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Medizin - Recht - Mensch - auf was es ankommt
Di. 18.04.2023 18:30
  Oldenburg

- Die Patientenverfügung - ist sie eigentlich sinnvoll und welche Formulierungen sind rechtsgültig? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Patientenverfügung zu verfassen. Möchte ich alles wasserdicht für mich selbst entscheiden, oder bin ich gewillt, nahestehenden Menschen Entscheidungsfreiheiten einzuräumen? In diesem Workshop wird anhand von Beispielen auf die differenzierte Formulierung einer Patientenverfügung eingegangen, natürlich unter Beachtung der neuesten rechtlichen Vorgaben.

Kursnummer 23AO13520
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Josef Roß
Letzte Hilfe Erste und Letzte Hilfe als Ausdruck gelebter Mitmenschlichkeit
Do. 27.04.2023 17:30
  Oldenburg

- In unserer Gesellschaft ist Erste Hilfe eine selbstverständliche Aufgabe jedes Bürgers. Ebenso soll die Letzte Hilfe Ausdruck einer Sorgekultur in unserem gemeinsamen Leben sein. Bei diesem Kurs möchten die Referenten den Teilnehmern vermitteln, was wichtig und zu beachten ist, wenn in ihrem Umfeld ein Mensch stirbt. Dazu bietet der Letzte Hilfe Kurs umfangreiche Informationen, um die Vorgänge am Lebensende verstehen zu können. Inhalte: Sterben ist ein Teil des Lebens, Vorsorgen und Entscheiden, Not lindern, Abschied nehmen.

Kursnummer 23AO13523
Familienaufstellungen Vergangenheit mit Wirkung
Do. 27.04.2023 20:00
  Wardenburg

- Jeder Mensch ist Teil der Herkunftsfamilie und bleibt dies sein Leben lang. Nicht gelöste Konflikte aus diesem System wirken noch in der Gegenwart und können auch die Generation der Kinder negativ beeinflussen. Es werden Beispiele mit ihren möglichen Auswirkungen auf das Leben dargestellt. Die Funktionsweisen systemischer Aufstellung werden beschrieben und Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Kursnummer 23AW13580
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Insta, TikTok, YouTube und Co. Umgang mit den "Neuen Medien" in der Erziehung
Fr. 05.05.2023 19:00
  Kirchhatten

- Sie kennen das vielleicht: Ihr kleines Kind drückt wie selbstverständlich den Anknopf vom Fernseher und lässt sich nach einer Dreiviertelstunde nur unter Drohen von der "Glotze" wegholen. Das ältere Kind will schon in der fünften Klasse ein Handy - ohne geht es nicht. Der Große hängt das ganze Wochenende samt Nachtschicht vor der PS4, Insta und/oder TikTok. Wir bekommen das Gefühl, die „Kleinen“ sind in der Bedienung der modernen Medien ganz groß, aber die Abhängigkeit ist oder wird es ganz schnell auch. Welche Medien dürfen meine Kinder konsumieren, fragen sich manche Eltern? Warum fasziniert meine Kinder diese Technik so? Was bindet sie (laut Hirnforschung) so stark an diese Geräte? Wie steuere ich den Medienkonsum am besten und bringe meinem Kind dabei noch Medienkompetenz bei?

Kursnummer 23AH13542
Ich führe - privat und beruflich Führungsverhalten durch den Umgang mit Pferden üben
Sa. 10.06.2023 09:00
  Rhauderfehn

- Pferde in freier Natur leben in einer klaren Herdenstruktur. Hier ist festgelegt, wer bestimmt, wo es langgeht, wo gefressen wird, aber auch, wann vor drohenden Gefahren geflüchtet wird. Von dieser Art der "Herdenführung" können wir Menschen uns einiges abgucken, denn auch wir kommen immer wieder in die Situation, Verantwortung für andere zu übernehmen. Sei es privat, als Eltern oder im Beruf. Pferde leben im Hier und Jetzt, im Moment. Sie nehmen wahr, was um sie herum und mit ihnen geschieht. Wir Menschen neigen dazu, mehrere Jobs gleichzeitig zu erledigen, wodurch es uns schwerfällt, uns zu fokussieren. Durch das Pferdegestützte Coaching können wir lernen, unsere eigenen Ressourcen zu aktivieren, üben, im Hier und Jetzt zu sein, präsent zu sein für unsere privaten und beruflichen Führungsaufgaben. Weitere Informationen zu den Dozentinnen und Inhalten finden Sie auf unserer Homepage zur Ankündigung dieses Seminars.

Kursnummer 23AO13503
Kursdetails ansehen
Gebühr: 139,00
Keine Ermäßigung möglich.
Letzte Hilfe Erste und Letzte Hilfe als Ausdruck gelebter Mitmenschlichkeit
Do. 15.06.2023 17:30
  Wardenburg

- In unserer Gesellschaft ist Erste Hilfe eine selbstverständliche Aufgabe jedes Bürgers. Ebenso soll die Letzte Hilfe Ausdruck einer Sorgekultur in unserem gemeinsamen Leben sein. Bei diesem Kurs möchten die Referenten den Teilnehmern vermitteln, was wichtig und zu beachten ist, wenn in Ihrem Umfeld ein Mensch stirbt. Dazu bietet der letzte Hilfe Kurs umfangreiche Informationen um die Vorgänge am Lebensende verstehen zu können. Inhalte: Sterben ist ein Teil des Lebens, Vorsorgen und Entscheiden, Not lindern, Abschied nehmen.

Kursnummer 23AW13522
Workshop: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Medizin - Recht - Mensch - auf was es ankommt
Di. 20.06.2023 18:30
  Oldenburg

- Die Patientenverfügung - ist sie eigentlich sinnvoll und welche Formulierungen sind rechtsgültig? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Patientenverfügung zu verfassen. Möchte ich alles wasserdicht für mich selbst entscheiden, oder bin ich gewillt, nahestehenden Menschen Entscheidungsfreiheiten einzuräumen? In diesem Workshop wird anhand von Beispielen auf die differenzierte Formulierung einer Patientenverfügung eingegangen, natürlich unter Beachtung der neuesten rechtlichen Vorgaben.

Kursnummer 23AO13521
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Josef Roß
Im Alter zuhause bleiben Hilfe durch osteuropäische Betreuungskräfte
Mi. 21.06.2023 19:00
  Hatten

- Niemand möchte ins Heim, sondern lieber zuhause alt werden! Aber wie soll das gehen, wenn der Mensch hilfsbedürftig wird und die Kinder bereits durch den Alltag über Gebühr belastet sind? Beliebt ist die Betreuung durch Haushaltshilfen aus Osteuropa, die mit den Hilfsbedürftigen in einem Haushalt leben und so im Notfall ansprechbar sind. Viele Betroffene und Angehörige scheuen jedoch diesen Schritt, weil sie nicht abschätzen können, was auf sie zukommt. Die Referentin Birgit Jacobsen informiert über die Fakten und Bedingungen einer osteuropäischen Betreuungskraft als "24-Stunden-Hilfe".

Kursnummer 23AH13511
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Informationsveranstaltung: Ehrenamtliches Engagement in Deutschland und die Arbeit von Freiwilligenagenturen
Mi. 28.06.2023 18:00
  Hatten

- Viele Menschen wollen sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht, in welchen Bereichen Bedarfe für eine Unterstützung bestehen und welche Tätigkeiten zu ihnen passen könnten. Als kompetente Informations- und Beratungsstellen stehen im Bundesgebiet über 500 Freiwilligenagenturen zur Verfügung. Seit Mai 2012 hat die Freiwilligenagentur Wildeshausen "mischMIT!" über 500 Personen in Kooperation mit über 130 gemeinnützigen Einrichtungen und über 350 unterschiedlichen Angeboten in ein bürgerschaftliches Engagement vermittelt. Fündig werden können Sie in über 180 Angeboten. Sei es ein Engagement mit Kindern, Jugendlichen, Senioren, Geflüchteten, Menschen mit Behinderung, Kranken oder mit Tieren - die Vielfalt ist riesig!

Kursnummer 23AH13500
Loading...