Aktuelles

Töpfern und Keramikmalerei an der VHS Hatten + Wardenburg

Keramikmalerei ▪ Bild: Gabi Janssen

Bildende Kunst bedeutet, seine Ideen mit den Händen zu gestalten, um am Ende etwas geschafft und geschaffen zu haben, das man vorzeigen und teilen kann, mit dem man seine Gedanken erfahren und anfassen kann.

Die VHS Hatten + Wardenburg bietet in diesem Semester zwei Kurse an, in denen Sie Ihre Kreativität handfest unter Beweis stellen können. Im Kurs Kreamikmalerei am Freitag, 22. September um 18:00 Uhr, bemalen Sie ihr eigenes Frühstücksset. Im Töpferkurs für Einsteiger am Freitag, 20. Oktober und 10. November ab 18:00 Uhr, gestalten Sie Ihre eigenen Windlichter, Utensilos oder Holzhocker.

Neue Doppelausstellung an der VHS Oldenburg

Mit vereinten Kräften: Bärbel Woitas (l.) und Petra Jaschinski hängen „Maikäfer flieg und heimatliche Impressionen“ ▪ Bild: VHS Oldenburg

Am Dienstag, 5. September, hat Bärbel Woitas Ausstellung „Maikäfer flieg und heimatliche Impressionen“ ihren Platz an den Wänden der VHS Oldenburg gefunden. Nun wartet sie darauf, gemeinsam mit Sarah Esslinger-Dahlmanns „Die Kraft, mit der etwas wirkt“ der Öffentlichkeit prästentiert zu werden. Petra Jaschinski vom Bund Bildender Künstlerinnen und Küntler Oldenburg hat der Künstlerin bei der Hängung erneut tagtkräftig zur Seite gestanden.

Bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 7. September um 18:30 Uhr, haben Sie die Gelegenheit, mehr über die Werke und Ihre Künstlerinnen zu erfahren und sich mit den beiden auszutauschen.

In einem Acryl- und Ölmalerei-Kurs am 28. und 29. Oktober weist Sie Bärbel Woitas ein Wochenende lang in ihre Kunst ein.

Erste Dozententagung an der VHS Oldenburg

Dr. Gregor Kern bei der Dozententagung ▪ Bild: VHS Oldenburg
Andreas Gögel und Kristin Helberg ▪ Bild: VHS Oldenburg

Am Freitag, 1. September, veranstaltete die VHS Oldenburg ihre erste Dozententagung. Nach einer Begrüßung durch Andreas Gögel, Geschäftsführender Vorstand, hörten die anwesenden Dozenten zwei inspirierende Vorträge.

Dr. Gregor Kern warf in „Ins Gehirn flüstern: Wirksame Lehre aus neurobiologischer Sicht“ einen Blick darauf, wie Lehren und Lernen am besten gelingen kann. Im Anschluss sprach Kristin Helberg über „Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns: Wie Kulturschocks, Missverständnisse und das eigene Selbstverständnis unseren Blick auf den jeweile anderen verstellen“.

Die VHS Oldenburg bedankt sich bei den beiden engagierten Vortragenden sowie den Dozenten für den spannenden Nachmittag.

An die Pinsel! Neue Kurse an der VHS Hatten + Wardenburg

Typgerechtes Schminken und Naturkosmetik ▪ Bild: kinekate / CC0 / Pixabay

Im startenden Semester wird das Programm der VHS Hatten + Wardenburg um zwei Kosmetikkurse erweitert. Am Freitag, 22. September, erhalten Sie in Wardenburg ab 18:00 Uhr im Kurs Typgerechtes Schminken einen Abend lang Tipps und Tricks, um aus dem reichlich vorhandenen Make-Up-Angebot das Beste für Ihren eigenen Typ zu machen. Im Spätherbst folgt ein Kurs zur Naturkosmetik. Hier geht es am Samstag, 25. November in der VHS-Wissenswerkstatt in Kirchhatten, einen Tag lang darum, wie Sie Ihre Haut mit natürlichen und selbst hergestellten Mitteln gut für den Winter rüsten.

Neue Zusatzkurse im Fremdsprachenbereich

Neues aus dem Sprachenbereich ▪ Bild: maialissa / CC0 / Pixabay

Wegen der großen Nachfrage wurden im Fremdsprachenbereich zusätzliche Grundkurse eingerichtet. Anfänger, die keinen Platz mehr erhalten haben, können sich nun für einen weiteren Grundkurs Spanisch sowie Grundkurs Niederländisch anmelden. Beide Kurse starten am Mittwoch, 6. September.

Die VHS Hatten + Wardenburg beim Sandyfest am 3. September

Die Kolleginnen der VHS Hatten + Wardenburg beim Sommerfest in Wardenburg ▪ Bild: VHS Hatten + Wardenburg

Wer noch auf der Suche nach einer Wochenendaktivität ist, dem sei das Sandyfest in Sandkrug ans Herz gelegt. Auch die VHS Hatten + Wardenburg wird dort mit einem Programm vertreten sein. Am Sonntag, 3. September, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr können Sie sich an ihrem Stand über das neue Kursprogramm informieren oder bei einem Quiz und am Glücksrad Gewinne ergattern. Die Jugendwerkstatt LUPO verkauft selbstgemachte Holzkisten und Windlichter und zeigt ihr Können bei Flechtfrisuren. Außerdem hat der neue Trompeten-Dozent Mirko Müller Probeinstrumente für den Eigenversuch im Gepäck und untermalt das Fest mit seinem improvisierten Spiel.

Polen Begegnungen 2017: Perspektivwechsel

Polen Begegnungen ▪ Bild: Stadt Oldenburg

„Perspektivwechsel“ ist der Name einer Diskussionsreihe, die im Rahmen der „Polen Begegnungen“ in drei Gesprächsrunden an verschiedenen Orten der Stadt Oldenburg die gesellschaftspolitische Gegenwart und Zukunft des deutschen Nachbarstaates in den Blick nimmt.

Die Auftaktveranstaltung findet am Dienstag, 12. September um 19:00 Uhr, in den Räumlichkeiten der Treuhand Oldenburg statt. Die Theaterwissenschaftlerin und Kuratorin Katarzyna Wielga-Skolimowska sowie der Politologe und Historiker Stefan Garsztecki diskutieren zur Frage nach einer neuen Kulturpolitik Polens.

Die weiteren Gesprächsrunden finden am Montag, 16. Oktober, um 19:00 Uhr im Edith-Russ-Haus zur Frage Neuer Nationalismus?,sowie am Freitag, 10. November um 19:00 Uhr im VHS-Haus in der Karlstraße statt. Hier diskutiert MdB Peter Meiwald mit Zdzislaw Krasnodebski von der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) die Frage „Neues Europa?“.

„Perspektivwechsel“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der VHS Oldenburg, des Kulturbüros, des Bundesinstitutes für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa sowie der Europäischen Föderalisten Oldenburgs.

Das richtige Programm für Ihre Foto– und Bildbearbeitung

Lightroom ▪ Bild: © Bastos / Fotolia
Photoshop Elements ▪ Bild: © oneinchpunch / Fotolia
Photoshop CC ▪ Bild: © Subbotina Anna / Fotolia

Wer gerne Fotos schießt und im Anschluss bearbeitet, hat die Wahl zwischen vielen professionellen Programmen. Je nach Ziel, bietet jedes davon seine eigenen Vorteile.

Lightroom: Wer (s)eine Vielzahl von Fotos schnell aber professionell bearbeiten und mit Metadaten zur schnelleren Auffindbarkeit katalogisieren möchte, für den ist Lightroom goldrichtig. Nützlich sind auch das automatische Erkennen verwendeter Objektive und das Ausgleichen ihrer spezifischen Fehler.

Photoshop Elements: Die Stärke von Photoshop Elements liegt in der einfach zu verstehenden Bildbearbeitung. Es bietet dabei die gängigen Werkzeuge, inklusive dem Arbeiten mit Ebenen, sodass sich hier schnell umfassende Montagen und Retuschen ausführen lassen. Sowohl Lightroom als auch Photoshop Elements sind außerhalb der Adobe Creative Cloud noch ohne Abo erhältlich.

Photoshop CC: Für eine tiefgehende professionelle Bearbeitung bietet Photoshop CC das Maximum an Foto– und Bildbearbeitung. Wer beruflich viel mit Bildern arbeitet, kommt selten um Photoshop CC herum.

Um der Komplexität der Programme Herr zu werden, bietet die VHS Oldenburg zu allen drei Varianten Kurse im Bereich Berufliche Bildung und EDV an.

Yoga und Walking auf Wangerooge

Yoga ▪ Bild: © Leah-Anne Thompson / Fotolia

Vor einer schönen Urlaubskulisse lässt es sich umso besser den Kopf vom Alltag befreien. Mit oder ohne Vorkenntnisse – für eine Auszeit bei Yoga und Walking auf Wangerooge brauchen Sie nur Begeisterung für die Bewegung. Die sportliche Exkursion findet von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Oktober statt.

Vorbereitung auf die CAE-Business-Prüfung an der VHS Oldenburg

CAE-Prüfungsvorebreitungskurse ▪ Bild: PublicDomainPictures / CC0 / Pixabay

Wussten Sie schon, dass Sie sich an der VHS auf Ihre Prüfung im Business English vorbereiten können? Cambridge-English-Zertifikate weisen weltweit anerkannt Ihre Sprachfähigkeiten für den Beruf nach.

Für Menschen mit guten Englischkenntnissen, die mit dem Lernen des Business English beginnen, startet der Vorbereitungskurs mit dem Niveau B1 am Mittwoch, 6. September. Wer bereits Grundwissen im Business English besitzt, ist im Vorbereitungskurs mit dem Niveau B2 richtig. Start hier ist am Dienstag, 5. September.