Aktuelles

Textile Transparenz und die Dynamik des Lichts – Doppelausstellung von Dörte Putensen und Gertje Kollmann

Dörte Putensen (rechts) und Gertje Kollmann (2. von rechts) mit einer ihrer Fotografien gemeinsam mit Beteiligten des BBK, des Freundeskreises und der VHS Oldenburg. ▪ Bild: VHS Oldenburg

Im Treppenhaus der VHS Oldenburg ist durch alle Etagen hindurch seit Anfang September die Installation „Ansichten“ von Dörte Putensen zu sehen. Rund 100 Besucher der Doppelausstellung bestaunten ihre textilen Kompositionen, die Leichtigkeit und inhaltliche Tiefe zugleich ausdrücken.

Die Arbeiten Gertje Kollmanns entstehen oft in der Natur und – wie sie im Künstlergespräch mit Lioba Müller (BBK) betonte – immer spontan und spielerisch. Durch ihre Dynamik macht Kollmann Lichtbrechungen wahrnehmbar, die den Betrachter überraschen.

Die VHS zeigt die Ausstellungen bis 13. Januar 2017 in Kooperation mit der BBK Bezirksgruppe Oldenburg im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler für Niedersachsen e. V. (BBK), gefördert durch den Freundeskreis Bildender Künstlerinnen und Künstler in Oldenburg e. V. (Freundeskreis).

Abgebildet sind (v. l.): Martina van de Gey (BBK-Vorstand), Petra Jaschinski (BBK-Ausstellungsleitung), Andreas Gögel (VHS Oldenburg - Geschäftsführender Vorstand), Horst Wilms (Freundeskreis), Melanie Wichering (VHS Oldenburg - Bildungsmanagement Kunst und Kultur), Gertje Kollmann (mit einer ihrer Fotografien) und Dörte Putensen.

Jugendwerkstatt LUPO: Große Freude über großen Scheck

Scheckübergabe an die Jugendwerkstatt LUPO ▪ Bild: VR-Bank

Die Jugendwerkstatt LUPO wird von der VR-Stiftung Nord der Volks- und Raiffeisenbanken und der VR-Bank Oldenburg Land West mit 10.000 € unterstützt.

Die Jugendwerkstatt LUPO erweitert ihre Räumlich­keiten in Kirchhatten – für den Werkstatt­bereich „Gastro-Service“ entsteht eine große Lehrküche. Der Betrieb der Jugendwerkstatt wird über EU- und Landesmittel gefördert, für die Einrichtung fließt kein Geld. Hier sind Sponsoren gefragt!

Am 31.08.2016 übergaben der Vorstands­vorsitzende der Stiftung Herr Lesch und der Vorstand Herr Bahlmann vor Ort den Scheck über 10.000 €. Die Küche mit drei Kochinseln ermöglicht einen professionellen und berufsnahen Unterricht. Die Jugendlichen des LUPO-Baubereichs sind aktiv am Umbau der Räumlich­keiten in der Hauptstraße 12 beteiligt, z. B. haben sie Leicht­bauwände gestellt und Fensterlöcher geschlagen. Die Lehrküche wird auch für Angebote des VHS-Programmbereichs wie Kochkurse am Abend oder am Wochenende genutzt werden. Die Eröffnung ist für Mitte November 2016 terminiert.

Neue Seminare: Crossover – Kreativbranche trifft Wirtschaft!

Paint an idea ▪ Bild: © alphaspirit / Fotolia

In Kooperation mit der Wirtschafts­förderung der Stadt Oldenburg und dem Kreativ­netzwerk cre8 oldenburg bietet die VHS Oldenburg in diesem Semester Seminare speziell für Kreativ­unternehmen an:

Die beiden Themen „Sicherheit in der Auftrags­verhandlung für selbstständige Kreative“ und „Selbstständigkeit von Kreativen finanzieren“ werden dabei von zwei Teams aufbereitet, die jeweils aus Vertretern beider Branchen bestehen: Claudia Gutjahr (Design-Management) und Stephanie Baak (Schauspiel) sowie Christof Starke (Finanzen) und Frank Preuss (Musik).

Weitere Infos und die Termine finden Sie im Programmüberblick.

Landessparkasse zu Oldenburg unterstützt VHS-Jugendwerkstatt LUPO

Anne Bohlen, Imke Köhne, Heide Mahlstede und Andreas Gögel
Anne Bohlen, Imke Köhne, Heide Mahlstede, Andreas Gögel ▪ Bild: Peter Biehl

Drei neue Unterrichtsräume sowie eine Lehrküche mit Bistrobereich – auf diese Erweiterung freuen sich die Mitarbeiter und Teilnehmer der Jugendwerkstatt LUPO (Lernen, Unterstützung, Praxis, Orientierung) in Kirchhatten.

„Neben der Metall- und Fahrradwerkstatt, der Holzwerkstatt und dem Bereich Frisör und Kosmetik können die Jugendlichen zukünftig berufsbezogene Fertigkeiten auch im Bereich Gastro/Service erlernen“, sagt Anne Bohlen, Leiterin des VHS-Projektbereichs und der VHS Hatten + Wardenburg.

Mit Hilfe der Anschubfinanzierung der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) wird die neue Lehrküche eingerichtet.

Heide Mahlstede, Leiterin der LzO-Filiale in Kirchhatten, überreichte Anne Bohlen, Imke Köhne (Mitarbeiterin der Jugendwerkstatt) und Andreas Gögel (Geschäftsführender Vorstand der VHS) einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro aus dem LzO-PS Gewinnspiel „Sparen + Gewinnen“.

Gute Resonanz im Upcycling-Garten der Jugendwerkstatt

VHS-Mitarbeiter und Teilnehmer der Jugendwerkstatt zeigen Pflanzkästen, die aus gebrauchtem Holz entstanden.
Hier wird Schönes gebaut! ▪ Bild: Christian J. Ahlers

Upcycling – aus Alt mach' Neu – dieses Thema hat die Oldenburger Jugendwerkstatt (OJW) bei den Oldenburger Stadtgärten umgesetzt und am Samstag, 6. August zum Mitmachen eingeladen. Unter Anleitung der jungen OJW-Teilnehmer entstanden aus alten Gerüstbohlen z. B. neue neue Pflanzkästen, die mit den zum Teil selbst gezogenen Blumen und Kräutern aus der Floristik-Werkstatt bepflanzt werden konnten.

Bei gemischtem Wetter zwischen Regenschauern und Sonnenschein interessierten sich viele Passanten für die rustikalen Objekte – und manches fand gegen eine Spende auch ein neues Zuhause.