Aktuelles

Es darf geblättert werden: Die neuen Programmhefte sind da.

Andreas Gögel, Frauke Sterwerf, Veit Bohlen und Melanie Wichering mit den frisch gedruckten Programmheften ▪ Bild: VHS Oldenburg

Sie sind da! Ab sofort sind die Programmhefte unseres neuen Programms Herbst/Winter 2019 bei uns und bald auch an vielen Stellen in Oldenburg erhältlich. Auch das neue Programmheft unserer Außenstelle VHS Hatten + Wardenburg finden Sie ab sofort in den Gemeinden. Wer statt analogem Blättern die digitale Variante bevorzugt, wird unter Programm auf unserer Website fündig.

Anmeldungen sind bereits möglich. Das neue Semester beginnt am Montag, 2. September.

„Mehr als Bildung“

Was schätzen Teilnehmende und Dozierende an der VHS Oldenburg? Auf diese Frage suchte Simon Kramer eine Antwort. Im Rahmen seines Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur (FSJ Kultur) im Team Marketing und Vertrieb besuchte er verschiedene Kurse und sammelte Ihre Eindrücke. Daraus entstand der Film „Mehr als Bildung“. Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Film ab!

Café Kurswechsel – Öffnungszeiten im Herbst

Im Oktober und November gibt es Einschränkungen bei den Öffnungszeiten des Café Kurswechsel. Die genauen Öffnungszeiten hat das Café-Team in diesem Dokument für sie zusammengestellt.

Ab dem 4. November sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den regulären Zeiten für Sie da.

Unser Herbst: Die Lange Nacht der Volkshochschulen in der VHS Hatten + Wardenburg

Annika Blanke ▪ Bild: Pierre Jarawan
TIREE ▪ Bild: privat

Wir sind zurück aus der Sommerpause! Das VHS-Haus und das Büro unserer Außenstelle VHS Hatten + Wardenburg sind ab sofort wieder geöffnet. Wir stellen Ihnen weiter vor, was Sie ab Herbst erwartet. Heute die Lange Nacht der Volkshochschulen unserer Außenstelle VHS Hatten + Wardenburg:

Auch unsere Außenstelle feiert am 20. September gemeinsam mit dem Deutschen Volkshochschul-Verband 100 Jahre VHSen in Deutschland. In der VHS-Wissenswerkstatt in Hatten erwarten Sie ein Konzert der Band TIREE und ein Poetry Slam, moderiert von Annika Blanke.

Unser Herbst: Publikumsdialog zur Europaskepsis

Das Europäische Parlament ▪ Bild: Frederic Koberl / Unsplash

Wir sind in der Sommerpause. Dennoch möchten wir Ihnen vorstellen, was Sie ab Herbst in unserem Schwerpunkt „Europa: Bewegen. Erleben.“ erwartet. Heute eine Publikumsdialog zur Europaskepsis:

Am 19. September wollen wir gemeinsam mit den Europäischen Föderalisten Oldenburg Vorwürfe wie „Europäisches Bürokratiemonster“ – „Zu teuer“ – „Unsinnige Beschlüsse“ – „Wir bezahlen die Schulden anderer europäischer Faulpelze“ – „Alleine sind wir viel stärker“ – „Besser DM als Euro“ in einem Publikumsdialog zur Sprache bringen und ihnen Europaoptimismus entgegensetzen.